ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales

Ausgabe 2 / 2020

Editorial
Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Wiesner
Liebe Leserin, lieber Leser!
....Seite 41 

„Die digitalen Medien eröffnen für Kinder und Jugendliche viele Chancen. Gleichzeitig sind sie ständig und ortsunabhängig ansprechbar und dadurch massiven neuartigen Risiken ausgesetzt. Der Anstieg von Cybermobbing, Grooming und sexualisierter Gewalt, Suchtgefährdung und Anleitung zu...

 
mehr...
Aktuelle Notizen
Deutscher Bundestag
Experten für Ausbau der Schulsozialarbeit
....Seite 43 

Die Initiative der Fraktion Die Linke für eine Sicherung und Aufnahme der Schulsozialarbeit als Regelleistung im Achten Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) ist bei den Sachverständigen in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend am Montag mehrheitlich auf...

 
mehr...
Deutsches Kinderhilfswerk
Repräsentative Umfrage zum Kinder- und Jugendmedienschutz: Anbieter von Online-Angeboten stärker in die Pflicht nehmen
....Seite 43 

Eine gute Alterskennzeichnung ist für fast alle Eltern in Deutschland (97 Prozent) ein wichtiges Auswahlkriterium für die Nutzung von Social-Media-Diensten oder Spielen durch ihre Kinder. Entsprechend achtet die große Mehrzahl der Eltern (88 Prozent) bei der Auswahl von Filmen, Apps, Spielen oder...

 
mehr...
BMFSFJ
Ausbau der Ganztagsbetreuung finanziert sich zum Teil selbst
....Seite 44 

Ministerin Giffey und DIW-Professorin Spieß stellen Gutachten zur Auswirkung der Ganztagbetreuung vor.

Welche Auswirkungen hat der Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder auf die Erwerbstätigkeit der Eltern und insbesondere der Mütter? Welche Mehreinnahmen bei Steuern und...

 
mehr...
Aufsätze · Beiträge · Berichte
Birgit Hoffmann
Ausgewählte Fragestellungen zum Datenschutz in familiengerichtlichen Kindesschutzverfahren
....Seite 45 

Im nachfolgenden Beitrag werden einige ausgewählte Fragestellungen zum Datenschutz in familiengerichtlichen Kindesschutzverfahren erörtert, nämlich: die Anregung eines Verfahrens durch Berufsgeheimnisträger und Fachkräfte eines Trägers der freien Jugendhilfe und der Umgang des Familiengerichts mit...

 
mehr...
Jens Arnold
Neuere Erkenntnisse aus der Fortführung der bundesweiten Evaluation „Wir.EB“ zur Wirksamkeit der Erziehungs- und Familienberatung
....Seite 50 

Um Fragen zur Wirksamkeit und zu den Wirkfaktoren von Erziehungs- und Familienberatung auf den Grund gehen zu können, haben der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE) und das Institut für Kinder- und Jugendhilfe (IKJ) nach längerer Vorlaufphase mit...

 
mehr...
Harald Paulitz
Von der Armenfürsorge zur modernen Jugendhilfe
....Seite 54 

In diesem Beitrag soll der anspruchsvolle Versuch unternommen werden, die Entwicklung von Armut sowie ihre Behebung in Deutschland vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart skizzenhaft aufzuzeigen. Anspruchsvoll allein deshalb, weil es schlichtweg nicht leistbar ist, diesen Zeitraum im Rahmen eines...

 
mehr...
Rechtsprechung
Entlassung eines Einzelvormunds ohne Anhörung
....Seite 60 

§§ 1837 Abs. 4, 1886 BGB; §§ 37, 38, 48, 159, 160 FamFG

 
Verfahrensfähigkeit einer 17-jährigen Jugendlichen
....Seite 65 

§ 1666 BGB; §§ 9 Abs. 1 Nr. 3, 76, 78 FamFG

 
Verfahrensfähigkeit und Beschwerderecht einer 14-jährigen Jugendlichen
....Seite 67 

§§ 9 Abs. 1 Nr. 3, 13, 60, 76, 158 FamFG

 
Beteiligung der vormaligen Pflegemutter an den Gerichtskosten des Umgangsverfahrens
....Seite 70 

§ 1685 BGB; § 81 Abs. 1 und 4 FamFG

 
Keine Verteilung eines unbegleiteten minderjährigen Flüchtlings bei Kindeswohlgefährdung
....Seite 71 

§§ 42a, 42b, 88a SGB VIII

 
Das Vorjahreseinkommen als Grundlage für die Kostenbeteiligung junger Menschen
....Seite 74 

§ 94 Abs. 6, § 93 Abs. 4 Satz 1 SGB VIII

 
Verbandsinformationen BAFM
Swetlana von Bismarck
BAFM-Regionalgruppen
....Seite 76 

Ein Verband lebt von seinen Mitgliedern. Das sind Mitglieder, die Vereinsbeträge zahlen, damit das tägliche Geschäft finanziert werden kann. Das sind aber auch besonders aktive Mitglieder, die sich in den Institutionen des Vereins, im Vorstand oder wie in der BAFM im Ausbildungsbeirat, im...

 
mehr...
Verbandsinformation BVEB
Reinhard Prenzlow
20 Jahre Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche
....Seite 77 

Im folgenden Beitrag werden die aktuellen Probleme für die Verfahrensbeistände in Bezug auf die qualitative und finanzielle Situation dargestellt. Im Jahr 1998 wurde der Verfahrenspfleger als Interessenvertreter für die betroffenen Kinder Teil des familiengerichtlichen Verfahrens. 2009 wurden im...

 
mehr...
Rezension
Martin Menne
Tabellen zum Familienrecht
....Seite 59 

Schürmann, Heinrich/Fischer, Ansgar; Tabellen zum Familienrecht; Tabellen und Leitlinien zum Unterhaltsrecht, Rechengrößen zum Zugewinn und Versorgungsausgleich. 40. Aufl., Luchterhand Verlag, Köln 2019, 274 S. kartoniert, ISBN 978-3-472-09601-6, 40,– €.