Entscheidungen  Bundesspruchkörper  BGH  1971 

BGH, Beschluss vom 08.07.1971, III ZR 67 / 68

Entscheidung derzeit im Volltext nicht verfügbar
Stichwort:Verletzung eines Untergebrachten durch Mitpatienten

Leitsatz (amtlich):

Einem in einer Heil- und Pflegeanstalt nach § 42b StGB Untergebrachten können Aufopferungsansprüche zustehen, wenn er einen erheblichen Körperschaden dadurch erleidet, daß er von einem Mitpatienten verletzt wird.

Reguvis Fachmedien - Alle Rechte vorbehalten
Zitierung:
BGH, 08.07.1971, III ZR 67 / 68
Bundesland:
- ohne Zuordung -
Fundstellen:
JR 1972,37-37
NJW 1971,1881-1883
VerwRspr 15,208
zuletzt überarbeitet:
25.03.2010