Entscheidungen  Oberlandesgerichte  BayObLG  1995 

BayObLG, Beschluss vom 31.08.1995, 3 Z BR 176 / 95

Normen:

§ 112 BRAGO; § 25 FGG; § 27 FGG
Entscheidung derzeit im Volltext nicht verfügbar
Stichwort:Vergütung für anwaltlichen Verfahrenspfleger im Unterbringungsverfahren

Leitsatz (amtlich):

1. Der für einen vermögenden Betreuten in einem Unterbringungsgenehmigungsverfahren bestellte Rechtsanwalt kann eine Vergütung nach der BRAGO als Aufwendungsersatz beanspruchen.

2. Zur Bindungswirkung einer Beschwerdeentscheidung im Verfahren der Freiwilligen Gerichtsbarkeit.

Reguvis Fachmedien - Alle Rechte vorbehalten
Zitierung:
BayObLG, 31.08.1995, 3 Z BR 176 / 95
Bundesland:
Bayern
Fundstellen:
BayObLGR 1996,12 (LS)
BtPrax 1995,228 (LS)
FamRZ 1996,436-437
FGPrax 1996,102-103
zuletzt überarbeitet:
27.08.2010