Entscheidungen  Finanzgerichte  FG Münster  2008 

FG Münster, Urteil vom 17.06.2008, 1 K 5087 / 06 G

Normen:

§ 15 Abs. 3 Nr. 1e S. tg1997 EStG; § 1896 BGB; § 18e S. tg1997 EStG; § 15 Abs. 2e S. tg1997 EStG
Entscheidung derzeit im Volltext nicht verfügbar
Stichwort:Berufsbetreuung als Gewerbetätigkeit eines Rechtsanwalts

Leitsatz (redaktionell):

Auch ein Rechtsanwalt, der Betreuungen berufsmäßig führt, übt eine gewerbliche Tätigkeit i. S. des § 15 EStG aus. (LS der Redaktion FamRZ)

Zitierung:
FG Münster, 17.06.2008, 1 K 5087 / 06 G
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Fundstellen:
StE 2008, 645 (LS)
FamRZ 2009, 249 (LS)
zuletzt überarbeitet:
06.01.2010