Entscheidungen  Oberlandesgerichte  BayObLG  1997 

BayObLG, Beschluss vom 22.10.1997, 3 Z BR 84 / 97

Entscheidung derzeit im Volltext nicht verfügbar
Stichwort:Verlängerung der Betreuung, Voraussetzungen für die Erholung eines Obergutachtens

Leitsatz (amtlich):

1. Für die Verlängerung einer Betreuung gelten die Grundsätze des § 1896 BGB entsprechend.

2. Voraussetzungen für die Erholung eines weiteren Gutachtens.

3. Das Rechtsbeschwerdegericht ist an die vom Tatrichter verfahrensfehlerfrei getroffenen Feststellungen gebunden (hier: zu den Voraussetzungen der geschlossenen Unterbringung eines Betreuten).

Reguvis Fachmedien - Alle Rechte vorbehalten
Zitierung:
BayObLG, 22.10.1997, 3 Z BR 84 / 97
Bundesland:
Bayern
Fundstellen:
FamRZ 1998,921-922
Orig. (Senatsnummer) 164/1997
zuletzt überarbeitet:
26.08.2010