ThemenübersichtMenü
Vergabe

Nachrichten

03.04.2020

Berlin: UVgO - Pflicht zur eVergabe bis zum 30.6.2020 ausgesetzt

Abweichend von Nr. 8 AV § 55 LHO kann in Berlin bis zum 30.6.2020 bei der Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen oberhalb der Wertgrenze von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) bis zu dem EU-Schwellenwert gemäß § 106 des Gesetzes...

01.04.2020

Notsituation Corona-Pandemie: EU-Kommission veröffentlicht Leitlinien zum EU-Vergaberecht

Die EU-Kommission ist der Auffassung, dass das europäische Vergaberecht so große Flexibilität bietet, dass dringend benötigte Güter in der Coronakrise binnen Tagen oder sogar Stunden gekauft werden könnten. Damit die EU-Staaten...

30.03.2020

Kommunale Austauschplattformen zum Coronavirus

Auf Initiative der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) wurde auf der Austauschplattform "Netzwerk Kommunen" des DStGB ein eigener Bereich zum...

30.03.2020

NRW: Für Corona-bedingte Aufträge wird UVgO bis zum 30.6.2020 ausgesetzt!

In Nordrhein-Westfalen haben das Ministerium der Finanzen und das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie für Landesbehörden Vereinfachungen in Verfahren unterhalb des EU-Schwellenwertes beschlossen...

29.03.2020

Corona-Pandemie: BMI-Erlass zu vergaberechtlichen Fragen

Ergänzend zum Schreiben vom 23.3.2020 mit Regelungen zu Fragen des Bauvertragsrechts während der Corona-Pandemie hat das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) am 27.3.2020 nun auch Hinweise zu vergaberechtlichen...

27.03.2020

Schnelle und einfache Vergaben in Zeiten der Corona-Krise

Welche Möglichkeiten haben öffentliche Auftraggeber und insbesondere die Kommunen, in Zeiten der Corona-Pandemie kurzfristige und einfache Beschaffungen, speziell zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung der Pandemie...

26.03.2020

Thüringen: Elektronische Verwaltungsangebote für Unternehmen auf dem Vormarsch

Die Zahl der elektronisch veröffentlichten Ausschreibungen der Verwaltungen in Thüringen ist stark angestiegen.

26.03.2020

Datenbank des Portals REHADAT informiert über Leistungsangebote von bevorzugten Bietern

Für öffentliche Auftraggeber kann es mitunter schwierig werden, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, ob die zu vergebende Leistung auch von bevorzugten Bietern angeboten wird. Im Referentenentwurf des Bundesministeriums...

24.03.2020

Darf der Umstellungsaufwand für einen Softwarewechsel als Zuschlagskriterium berücksichtigt werden?

Der Wechsel von einer alten zu einer neuen IT-Software kann für den Auftraggeber einen beträchtlichen Aufwand verursachen und die Umstellung unter Umständen immense Schwierigkeiten mit sich bringen. Dürfen der möglicherweise...

24.03.2020

Stets gut informieren - Aktuelle Rechtsprechung zur Vorabinformation nach § 134 GWB

Ein Aspekt des Vergabeverfahrens macht auch nach vielen Jahren den Auftraggebern immer noch zu schaffen: Der richtige Umgang mit der Vorabmitteilung nach § 134 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) über den...

Newsletter Vergabe

Ein-/Ausblenden

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter Vergabe und profitieren Sie einmal monatlich von zuverlässigen Informationen per E-Mail.
Jetzt anmelden!