WAS ist WIE bei Begutachtung – Zulassung – Überwachung – Betrieb von Fahrzeugen

Kirschbaum Verlag Bonn, 2020, Loseblattsammlung, 1200 S., ISBN 978-3-7812-2054-6; 159,00 €

Die Loseblattsammlung in zwei Din A4-Ordnern ist eine Sammlung der technischen Vorschriften und Prüfbestimmungen aus dem Straßenverkehrsrecht, systematisch geordnet nach Fahrzeugarten und Fahrzeugklassen. Begründet wurde das Werk vor über 50 Jahren von Gerd Reichel, seit 1997 fortgeführt von Johann Meyer, unter Mitarbeit zahlreicher Experten. Mit Übernahme des Werkes im Januar 2020 vom Moravia Verlag begann die umfassende Generalrevision des Kirschbaum Verlages, die neben der teilweisen Neustrukturierung des Werkes auch eine gestalterische Überarbeitung umfasst. Mit der 91. Aktualisierung (November 2020), die sich mit der Fahrzeugklasse L befasst, ist das Grundwerk nach 5 Jahren nun wieder als Druckwerk erhältlich. Es war im Moravia Verlag seit dem Jahr 2015 vergriffen. Die grundlegende Überarbeitung der Teile I und II soll bis Ende 2021 abgeschlossen sein. Mit dem Abonnement des Werkes ist auch eine kostenlose elektronische Version verbunden. Nach dem Relaunch der elektronischen Fassung stehen nun Such- und Nutzungsmöglichkeiten online/offline zur Verfügung. Der Verlag will die Generalrevision fortführen und die grundlegende Überarbeitung der Teile I und II bis Ende 2021 abschließen. Im Zuge dessen werden in den nächsten 2 Jahren ca. 3–4 Aktualiserungen pro Jahr erscheinen, danach voraussichtlich nur noch 2–3. Wer keine Fortsetzung wünscht sollte bei der Bestellung darauf hinweisen.