Das ADR-Formular-Buch

Von: Dr. Felix Lehmann, Vorsitzender Richter am LG Kiel

Dr. Robert Walz

Erläuterungen Muster Entscheidungshilfen

Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln; 2. neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2017; Buch mit CD-ROM; 988 S. mit CD; Hardcover; ISBN 978-3-504-45035-9; 129,- €

Die neue Auflage dieses jungen Standardwerks zur Außergerichtlichen Streitbeilegung (Alternative Dispute Resolution) beinhaltet auf fast 1.000 Seiten - untergliedert in vierzig Kapitel - folgende zehn Teile:

1. Teil: Einführung

2. Teil: Regelungen zur Verhandlungsführung

3. Teil: Mediation - Wirtschaftsmediation

4. Teil: Schlichtungsverfahren, Verbraucherverfahren

5. Teil: Evaluative Verfahren

6. Teil: Vermittlung einer Nachlassauseinandersetzung

7. Teil: Verfahren zur Teilung

8. Teil: Schiedsgerichtsbarkeit, Schiedsgutachten und weitere ADR-Verfahren

9. Teil: Vergleichsvereinbarungen

10. Teil: Vertragsvollzug

Die Bedeutung außergerichtlicher Konfliktlösungsverfahren wächst aufgrund knapper Landeshaushalte und überlasteter Gerichte langsam, aber stetig. Dabei gilt es für jede Auseinandersetzung das passende Lösungsverfahren zu finden und nachfolgend den Verfahrensablauf professionell zu gestalten.

Auch viele Sachverständige sind noch auf der Suche nach ihrem Platz in diesem neueren Betätigungsfeld. Daher sind vor allem die Ausführung zur Mediation (6. und 7. Kapitel) sowie zum Schiedsgutachten (22. Kapitel) aber auch zur Schiedsgerichtsbarkeit (23. bis 28 Kapietel) besonders lesenswert, da Sachverständige für solche Tätigkeiten immer häufiger angefragt werden.

Demzufolge ist das vorliegende Buch auch für entsprechend interessierte Sachverständige aufgrund seiner hohen Praxistauglichkeit und Verständlichkeit zur Einarbeitung und Vertiefung der Materie sowie zum späteren Nachschlagen von Einzelfragen eine sehr lohnenswerte Anschaffung.