18.05.2020

Das Mysterium Reifen: Wie sicher sind verwendete Reifendruckkontrollsysteme (RD KS)?

Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) sind nach UN/ECE R-64 seit 1.11.2014 an allen neu zugelassenen PKW gesetzlich vorgeschrieben. Trotzdem zeigt die Praxis erhebliche Mängel beim Einsatz dieser Systeme, deren Ursachen hauptsächlich...

Von: Dipl.-Ing. (FH) Udo Golka, Sachverständiger, Walzbachtal
23.01.2020

Die Beilackierung am Beispiel von Parksensoren

Allgemeines zur Beilackierung Nach Unfallschäden an der Fahrzeugkarosserie sollte der Fahrzeugzustand wieder hergestellt werden, der unmittelbar vor dem schädigenden Ereignis bestand. Bei der notwendigen Lackierung des...

Von: Dr.-Ing. Christian Teubert, Kfz-Sachverständiger, Berlin
03.01.2020

E-Scooter aus der Sicht eines Sachverständigen

Wenn jede/r dritte Fahrer/-in eines E-Rollers sich bei der ersten Fahrt verletzt, sollte sich ein/e Sachverständige/r um diesen neuen fahrbaren Untersatz kümmern, der momentan so im Trend liegt. Jeder möchte dieses alternative...

Von: Frank Drescher
17.09.2019

35. Kfz-Sachverständigentag des BVSK 2020

Nach zwei Jahrzehnten erfolgreicher Sachverständigentage in Potsdam wird immer häufiger der Wunsch geäußert, den traditionellen Sachverständigentag – möglicherweise auch im Wechsel mit Potsdam – gelegentlich auch an anderen...

Von: Red.
16.07.2019

Der Sachverständige im Spannungsfeld der Interessenlagen

Fortsetzung des Beitrags aus Heft 3/2019

Von: Christian Hoffmann, Kfz-Sachverständiger, Bad Salzuflen
21.05.2019

Rückblick: Viertes Expertenforum Automotive Recht (EAR ) der Wettbewerbszentrale

Am 19.2.2019 fand in der Toyota Collection in Köln das Expertenforum Automotive Recht (EAR ) statt. Erschienen waren neben Vertretern von Automobilherstellern und Zulieferunternehmen auch in der Automobilbranche tätige Anwälte...

Von: Dr. Andreas Ottofülling, Rechtsanwalt, Geschäftsführung Wettbewerbszentrale, München

Ein-/Ausblenden

Interesse an einem Abonnement?

Hier finden Sie alle Informationen zu

  • einem Jahres-abonnement mit Prämie

  • einem Kennenlern-Abonnement

    sowie

  • der Zusendung eines kostenlosen Probeheftes

Ihr Ansprechpartner

Ein-/Ausblenden

Waldemar Buczek

Tel.: (0221) 97668-333
Fax: (0221) 97668-344