Rechtsprechungsreport

Rechtsprechung

Die Auswahl des Sachverständigen ist nicht isoliert anfechtbar OLG Frankfurt, Beschluss vom 5.8.2019 – 8 W 33/19

Befangenheit des Gerichtssachverständigen wegen einem eigenen wirtschaftlichen Interesse am Ausgang des Rechtsstreits? BGH, Beschluss vom 6.6.2019 – III ZB 98/18

Befangenheit des Sachverständigen wegen Umformulierung von Beweisthemen und eigenmächtiger Erweiterung des Gutachtenauftrages OLG Brandenburg, Beschluss vom 18.6.2019 – 12 W 15/18

Befangenheit des Sachverständigen bei eigener Ermittlung von Anknüpfungstatsachen? OLG Dresden, Beschluss vom 7.8.2019 – 4 W 629/19

Kein Rechtsmittel gegen die Ablehnung einer Anweisung an den Sachverständigen OLG Frankfurt, Beschluss vom 29.8.2019 – 8 W 29/19

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in Ausgabe 6 / 2019 auf Seite: 25
Ausgewählt von Dr. Felix Lehmann, Vorsitzender Richter am LG Kiel

Ein-/Ausblenden

Interesse an einem Abonnement?

Hier finden Sie alle Informationen zu

  • einem Jahres-abonnement mit Prämie

  • einem Kennenlern-Abonnement

    sowie

  • der Zusendung eines kostenlosen Probeheftes

Ihr Ansprechpartner

Ein-/Ausblenden

Waldemar Buczek

Tel.: (0221) 97668-333
Fax: (0221) 97668-344