Der richtige Preis für ein Wohnmobil

Sachverständigenwesen

Auftragserteilung Gemäß schriftlich erteiltem Auftrag – gemäß Beschluss vom XX.XX.XXXX/ Blatt 87–90 der Akte X X XX/XX des OLG Stuttgart – wird nachfolgend ein schriftliches Gutachten über die in diesem Beschluss aufgeworfen Fragen erstellt. 1. Es wird Beweis erhoben über die strittige Behauptung des Klägers, der Wert (= Kaufpreis beim Verkauf unter Privaten) des Wohnmobils XXXX XX XXX des Klägers habe am XX.XX.XXXX 7.000 € betragen. 2. Der Sachverständige möge bei der Preisermittlung nicht einfach von Tabellenwerten einschlägiger Organisationen für Händlerein- und verkaufspreisen ausgehen, diese auf das Fahrzeug des Klägers hochrechnen und nach allgemeinen Erfahrungen einen Wert zwischen den beiden ausweisen, sondern zunächst versuchen, eigene Erhebungen bei Verkäufen unter Privaten anzustellen.
Den vollständigen Beitrag lesen Sie in Ausgabe 6 / 2020 auf Seite: 11
Bernhard Jaksch, Kfz-Sachverständiger, Bretten

Ein-/Ausblenden

Interesse an einem Abonnement?

Hier finden Sie alle Informationen zu

  • einem Jahres-abonnement mit Prämie

  • einem Kennenlern-Abonnement

    sowie

  • der Zusendung eines kostenlosen Probeheftes

Ihr Ansprechpartner

Ein-/Ausblenden

Waldemar Buczek

Tel.: (0221) 97668-333
Fax: (0221) 97668-344