20.04.2020

Trendbarometer Immobilien- Investmentmarkt 2020

Von: Gabriele Bobka

Das Gesamtinvestitionsvolumen (Gewerbe- und Wohnimmobilien) auf dem deutschen Immobilienmarkt betrug im vergangenen Jahr 89,5 Mrd. €. Das entspricht einem beachtlichen Wachstum von 14 % im Vergleich zum Vorjahr, als ein Gesamtvolumen 78 Mrd. E verzeichnet wurde. Auch für 2020 erwarten 93 % der Investoren ein attraktives bis sehr attraktives Marktumfeld. Allerdings ist der Anteil derer, die den deutschen Immobilienmarkt als uneingeschränkt sehr attraktiv einschätzen, im Vergleich zum Vorjahr von 41 auf 32 % gesunken. 70 % gehen davon aus, dass sich das Transaktionsvolumen auf hohem Niveau einpendeln wird, nur 16 % erwarten ein weiter steigendes Transaktionsvolumen. Das sind Ergebnisse der jährlich erscheinenden Studie „Trendbarometer Immobilien-Investmentmarkt 2020“ von EY Real Estate, für die rund 250 Investoren befragt wurden, die am deutschen Immobilienmarkt aktiv sind.

Hier finden Sie eine Leseprobe zum Fachbeitrag. 

Download