15.12.2015

Gutachten zum Verkehrswert eines Altenpflegeheims

Von: Karsten Jungk

Das nachfolgende, verkürzte und anonymisierte Gutachten stellt die Vorgehensweise zur Ermittlung des Verkehrswertes nach § 194 BauGB eines Altenpflegeheimes vor. Das Bewertungsobjekt steht auf einem 6.077 m² großen Grundstück in Norddeutschland und wurde 2010 fertiggestellt und eröffnet. Die Einrichtung hält maximal 126 Pflegebetten in 90 Einzel- und 18 Doppelzimmern, aktuell jedoch nur 120 Betten in 96 Einzel- und zwölf Doppelzimmern vor. Die Objektbesichtigung erfolgte am 25.6.2014, Bewertungsstichtag war der 1.9.2014.

Hier erhalten Sie den Fachbeitrag als PDF-Datei. 

Download