21.12.2020

Verkündungen im Bundesgesetzblatt

Seit der letzten Ausgabe wurden im Bundesgesetzblatt (BGBl.) unter anderem das Gesetz zur aktuellen Anpassung des Freizügigkeitsgesetzes/EU und weiterer Vorschriften an das Unionsrecht (BGBl. I, Nr. 53, Seite 2416), das Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes und weiterer Gesetze (BGBl. I, Nr. 54, Seite 2456), das Gesetz zur Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes zur marktgestützten Beschaffung von Systemdienstleistungen (BGBl. I, Nr. 54, Seite 2464), das Gesetz zur Fortentwicklung des Rechts des Pfändungsschutzkontos und zur Änderung von Vorschriften des Pfändungsschutzes (Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz – PKoFoG, BGBl. I, Nr. 54, Seite 2466), das Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs (BGBl. I, Nr. 56, Seite 2568), das Sechzigste Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches – Modernisierung des Schriftenbegriffs und anderer Begriffe sowie Erweiterung der Strafbarkeit nach den §§ 86, 86a, 111 und 130 des Strafgesetzbuches bei Handlungen im Ausland (BGBl. I, Nr. 57, Seite 2600), das Zweite Gesetz zur steuerlichen Entlastung von Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen (Zweites Familienentlastungsgesetz – 2. FamEntlastG, BGBl. I, Nr. 58, Seite 2616), das Gesetz zur Anpassung der Ergänzungszuweisungen des Bundes nach § 11 Absatz 4 des Finanzausgleichsgesetzes und zur Beteiligung des Bundes an den flüchtlingsbezogenen Kosten der Länder (BGBl. I, Nr. 59, Seite 2657), das Gesetz zur Entfristung von Vorschriften zur Terrorismusbekämpfung (BGBl. I, Nr. 59, Seite 2667), das Gesetz zur Digitalisierung von Verwaltungsverfahren bei der Gewährung von Familienleistungen (BGBl. I, Nr. 59, Seite 2668), das Gesetz zur Verschiebung des Zensus in das Jahr 2022 und zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes (BGBl. I, Nr. 59, Seite 2675), das Gesetz zur Änderung des Windenergie-auf-See-Gesetzes und anderer Vorschriften (BGBl. I, Nr. 59, Seite 2682), das Gesetz zur Beschäftigungssicherung infolge der COVID-19-Pandemie (Beschäftigungssicherungsgesetz – BeschSiG, BGBl. I, Nr. 59, Seite 2691), das Gesetz zur Beschleunigung von Investitionen (BGBl. I, Nr. 59, Seite 2694), das Gesetz zur Stärkung der Sicherheit im Pass-, Ausweis- und ausländerrechtlichen Dokumentenwesen (BGBl. I, Nr. 60, Seite 2744), das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinien (EU) 2019/878 und (EU) 2019/879 zur Reduzierung von Risiken und zur Stärkung der Proportionalität im Bankensektor (Risikoreduzierungsgesetz – RiG, BGBl. I, Nr. 61, Seite 2773), das Gesetz zur Ermittlung der Regelbedarfe und zur Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch sowie weiterer Gesetze (BGBl. I, Nr. 61, Seite 2855) sowie das Gesetz zur Errichtung des Sondervermögens „Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter“ (Ganztagsfinanzierungsgesetz – GaFG, BGBl. I, Nr. 61, Seite 2865) verkündet.