23.03.2020

Verkündungen im Bundesgesetzblatt

Seit der letzten Ausgabe wurden im Bundesgesetzblatt (BGBl.) wurden unter anderem das Siebenundfünfzigste Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches – Versuchsstrafbarkeit des Cybergroomings (BGBl. I, Nr. 11, Seite 431), das Gesetz zur weiteren Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich (BGBl. I, Nr. 11, Seite 433), das Zweite Gesetz zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes (BGBl. I, Nr. 11, Seite 440), das Fünfte Gesetz zur Änderung des Regionalisierungsgesetzes (BGBl. I, Nr. Nr. 11, Seite 445), das Gesetz zur befristeten krisenbedingten Verbesserung der Regelungen für das Kurzarbeitergeld (BGBl. I, Nr. 12, Seite 493b) sowie das Gesetz zur Stärkung der Entscheidungsbereitschaft bei der Organspende (BGBl. I, Nr. 13, Seite 497) verkündet.