Webinare, E-Learnings & Veranstaltungen

WICHTIGER HINWEIS: Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen und digitalen Seminarangeboten in Zeiten der Covid-19-Pandemie.
>> zu unseren Online-Veranstaltungen

Wichtiger Hinweis: Reguvis Veranstaltungen während der Corona-Krise

#wirbleibenzuhause -  aufgrund der aktuellen Lage bietet Reguvis zur Zeit ausgewählten Präsenzveranstaltungen mit reduzierter Teilnehmerzahl und stark angepassten Hygienekonzepten an. Wir halten Sie weiterhin auf dieser Seite auf dem Laufenden.

Online-Veranstaltungen & Digitales Seminarangebot: Webinare, E-Learnings, Zertifikatskurse

Digitaler Wissenstransfer für Praktiker, Netzwerken mit Kollegen im Live-Stream und Expertenaustausch während eines Videochats – unser Online-Seminarangebot umfasst die gesamte Bandbreite nun auch mit digitalen Lösungen! Unsere Seminare aus der Praxis für die Praxis bringen Sie digital und analog bequem von Zuhause (per Web-Browser) auf den neuesten Stand.

Zusammen mit unseren Referenten werden wir unser Angebot an E-Learnings und Webinaren weiter ausbauen, um Sie zukünftig optimal digital weiterbilden zu können. Hier finden Sie die nächsten anstehenden Angebote.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrer Anmeldung zu unseren digitalen Veranstaltungen und Webinaren - pro Teilnehmer je eine Nutzerlizenz -  für die jeweilige Veranstaltung erwerben - detaillierte Informationen finden Sie hierzu in unserem Bereich Häufige Fragen.

ᐅ Aufgrund der aktuellen Situation listen wir Ihnen unten sowohl unsere Online-Veranstaltungen (Webinare & E-Learnings) sowie unser Präsenztermine auf. Know-how vermitteln unsere Experten in folgenden Themenbereichen:

 

Zertifizierter VergabePraktiker - Modul 3: Rechtssichere Durchführung des Beschaffungsverfahrens

Zertifizierter VergabePraktiker - Modul 3: Rechtssichere Durchführung des Beschaffungsverfahrens

17. - 19.03.2021 | online

Modul 3: "Eignung, Öffnungstermin, Ausschluss, Wertung und Bekanntmachung: Rechtssichere Durchführung des Beschaffungsverfahrens" der Seminar-/Webinarreihe "Zertifizierter VergabePraktiker". Das Webinar behandelt Eignung, Öffnungstermin, Ausschluss, Wertung und Bekanntmachung. Erhalten Sie einen Überblick über die zulässigen Eignungskriterien, Transparenzanforderungen, Ablauf des Öffnungstermins, ...

ab 980,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

17.03.2021 - 19.03.2021 | online

mehr erfahren

Vergaberechts-Update 2021, 1,5-tägig

Vergaberechts-Update 2021, 1,5-tägig

18. + 19.03.2021 | online

Die Vergabe von öffentlichen Aufträgen ist streng formalisiert, inhaltlich komplex und ständigen Veränderungen unterworfen und stellt damit sowohl die Vergabestellen als auch die am Verfahren beteiligten Wirtschaftsunternehmen vor erhebliche Herausforderungen. Mit diesem Seminar bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

ab 560,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

18.03.2021 - 19.03.2021 | online

mehr erfahren

9. Kölner VergabeTreff - Digital-Spezial

9. Kölner VergabeTreff - Digital-Spezial

24. + 25.03.2021 | Online

Hier tauschen sich über 250 Vergabe-Praktiker aus! Das Programm fokussiert sich auf aktuelle Themen im Vergaberecht. Unsere etablierte Jahresgroßveranstaltung findet 2021 etwas anders als gewohnt statt: Dieses Mal nicht nur in Köln sondern deutschlandweit - als zweitägige „Digital-Spezial“-Ausgabe!

ab 279,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

24.03.2021 - 25.03.2021 | online

mehr erfahren

VergabeSpezial – Auf den Punkt gebracht: Modul 3: Dokumentation und Vergabevermerk: Wer schreibt, der bleibt?

VergabeSpezial – Auf den Punkt gebracht: Modul 3: Dokumentation und Vergabevermerk: Wer schreibt, der bleibt?

29.03.2021 | online

Das 2-stündige Webinar der Webinarreihe "VergabeSpezial - Auf den Punkt gebracht" behandelt spezielle und aktuelle Themen sowie Fragestellungen des Vergaberechts. Innerhalb von 2 Stunden erhalten Sie wesentliche Informationen und Antworten zu diesem Thema. Angereichert durch viele Best-Practice-Erfahrungen finden Sie schnelle Hilfestellung im Vergabealltag.

ab 199,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

29.03.2021 | online

mehr erfahren

Zertifizierter Vergabepraktiker - Modul 4: Sicherer Umgang mit ungewohnten Situationen im Vergabeverfahren

Zertifizierter Vergabepraktiker - Modul 4: Sicherer Umgang mit ungewohnten Situationen im Vergabeverfahren

14. - 16.04.2021 | online

Modul 4: "Rüge, Rechtsschutz, Fördermittel-Verwendungsnachweisprüfung, Interimsvergabe, Statistik: Sicherer Umgang mit ungewohnten Situationen im Vergabeverfahren" der Seminar-/Webinarreihe "Zertifizierter VergabePraktiker". Was passiert, wenn der Zuschlag sich verzögert? Wie funktioniert eine Interimsvergabe? Was ist der notwendige Inhalt einer Rüge, wann ist dieser präkludiert? Mit diesen und we...

ab 980,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

14.04.2021 - 16.04.2021 | online

mehr erfahren

Webinar "Datenschutz und Schweigepflicht für Träger der freien Jugendhilfe"

Webinar "Datenschutz und Schweigepflicht für Träger der freien Jugendhilfe"

26.04.2021 | 10:00 bis 11:30 Uhr | online

In der sozialpädagogischen Arbeit ist der Umgang mit persönlichen und sensiblen Daten oftmals mit rechtlichen Fragestellungen und Unsicherheiten verbunden, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit anderen Berufszweigen, z. B. Schule, Ärzte, Polizei, Justiz, Auslän-derbehörden etc. In diesem Webinar werden die grundlegenden Regelungen des Datenschutzrechts und der Schweigepflicht unter besonderer Be...

ab 49,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

26.04.2021 | online

mehr erfahren

Bewertungskriterien

Bewertungskriterien

27. + 28. + 29.04.2021 | online

Innerhalb von 3 Tagen lernen Sie alles Wichtige zum Thema Angebotsbewertung - von den rechtlichen Vorgaben, über das praktische "Handwerkszeug" und strategische Hinweise, bis hin zur Dokumentation. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden verschiedene Bewertungsmethoden, Kriterien, Gewichtungen und Benotungssysteme angewendet und so gemeinsam mit den Teilnehmern eine „Best Practice“ für den Vergabe...

ab 980,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

27.04.2021 - 29.04.2021 | online

mehr erfahren

VergabeSpezial – Auf den Punkt gebracht Modul 4: Nachforderung fehlender Unterlagen – Heilungsmöglichkeit lückenhafter Angebote?

VergabeSpezial – Auf den Punkt gebracht Modul 4: Nachforderung fehlender Unterlagen – Heilungsmöglichkeit lückenhafter Angebote?

26.04.2021 | online

Das 2-stündige Webinar der Webinarreihe "VergabeSpezial - Auf den Punkt gebracht" behandelt spezielle und aktuelle Themen sowie Fragestellungen des Vergaberechts. Innerhalb von 2 Stunden erhalten Sie wesentliche Informationen und Antworten zu diesem Thema. Angereichert durch viele Best-Practice-Erfahrungen finden Sie schnelle Hilfestellung im Vergabealltag.

27.04.2021 | online

mehr erfahren

Leistungsbeschreibungen

Leistungsbeschreibungen

06. + 07.05.2021 | online

Das Webinar zeigt die vergaberechtlichen Anforderungen an konventionelle und funktionale Leistungsbeschreibungen und gibt mit Praxisbeispielen und Praxistipps wertvolle Hinweise für die tägliche Arbeit.

ab 560,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

06.05.2021 - 07.05.2021 | online

mehr erfahren

Basiswissen Vergaberecht

Basiswissen Vergaberecht

10. + 11. + 12.05.2021 | online

Das Webinar zum Buch "Basiswissen Vergaberecht". Innerhalb von drei Tagen erhalten Sie einen systematischen Überblick über Grundlagen und Neuheiten des Vergaberechts - ausführlich, verständlich und praxisorientiert! Sie lernen alles Wichtige zur VOB/A, VgV & UVgO.

ab 980,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

10.05.2021 - 12.05.2021 | online

mehr erfahren

Häufige Fragen zu abgesagten Veranstaltungen und Terminverschiebungen aufgrund der Corona-Krise

Da nun alle Mitarbeiter im Home Office arbeiten und dem hohen Volumen an Nachfragen gerecht werden wollen, bitten wir Sie um Ihr Verständnis, falls es zu kleineren Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen kommen sollte. Wir bleiben weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Wir freuen uns, auch weiterhin mit Ihnen im Kontakt zu sein und hoffen, Sie bald wieder zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu können. Bleiben Sie gesund!

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrer Anmeldung - pro Teilnehmer je eine Nutzerlizenz - für das Webinar erwerben. Eine Weitergabe des Webinar-Links ist unzulässig und schränkt ihre eigene Nutzung ein. Sollten weitere Interessenten am Webinar teilnehmen wollen, benötigen diese eine eigene Lizenz und persönliche Anmeldedaten, die über das Anmeldeformular der jeweiligen Veranstaltung zusätzlich erworben werden können. Ein Verstoß kann zu Nachforderungen führen.

Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist erhalten Sie einen persönlichen Teilnahme-Link über GoToWebinar/GoToTraining zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 min vor Webinar-Beginn auf diesen Link. Über Ihren Browser erhalten Sie nun Zugang zum Webinar-Raum und das Webinar wird bald beginnen.

Unsere Webinare finden über die Anwendungen GoToWebinar & GoToTraining statt.

Die Zuschaltung zum Webinar ist sehr einfach und ohne technische Kenntnisse realisierbar. Wir empfehlen vor dem Webinar den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist, dies können Sie jederzeit erledigen.
Nutzen Sie dazu einfach folgenden Link: Jetzt kostenfreien System-Test starten

Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren Systemadministrator. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist erhalten Sie einen persönlichen Teilnahme-Link über GoToWebinar/GoToTraining zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 min vor Webinar-Beginn auf diesen Link. Über Ihren Browser erhalten Sie nun Zugang zum Webinar-Raum und das Webinar wird bald beginnen.

Alle Veranstaltungen der Reguvis Fachmedien GmbH bis zum 30.04.2020 wurden abgesagt oder verschoben.
Alle Teilnehmer werden schriftlich per E-Mail über eine rechtzeitige Absage der Veranstaltung informiert. In der E-Mail werden eventuelle Alternativtermine oder Erstattungsregelungen aufgeführt.

Wir geben Ihnen rechtzeitig per E-Mail Bescheid, sobald eine Veranstaltung abgesagt oder verschoben wird. Absender der E-Mail ist veranstaltungen@reguvis.de. Bitte achten Sie auch auf Ihren Spam Ordner. Außerdem erhalten Sie aktuelle, zuusätzliche Termininformationen auf dieser Seite und auf unserer Startseite.

Über die Absage Ihrer Veranstaltung informieren wir Sie per E-Mail. In den meisten Fällen bieten wir Ihnen einen Alternativtermin für die Veranstaltung an und Sie können problemlos und kostenfrei umbuchen. In wenigen anderen Fällen bieten wir eine Erstattung der Teilnahmegebühren an, sofern diese bereits gezahlt wurden.

Bis zum 30.04.2020 finden keine Veranstaltungen statt. Grundsätzlich werden auf unseren Veranstaltungen alle nötigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen und Vorschriften beachtet. Die Gesundheit und das Wohlbefinden aller unserer Veranstaltungsteilnehmer und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen.

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an unser Veranstaltungsmanagement. Bitte nennen Sie uns zur zeitnahen Bearbeitung Ihre Kundennummer und/oder Belegnummer.

Auch alle Inhouse-Seminare sind bis zum 30.04.2020 abgesagt. Diese Seminare können allerdings problemlos verschoben werden. Setzen Sie sich dazu mit Ihrem Ansprechpartner aus dem Veranstaltungsteam in Verbindung

Buchen Sie sich gerne für Ihr digitales Seminar, E-Learning, Webinar oder eine unserer Online-Veranstaltungen ein. Wir haben Ihnen oben auch eine Liste unserer Online-Veranstaltungen aufgeführt, die sich aktuell täglich erweitert.

Wir beobachten täglich mit großer Aufmerksamkeit die Geschehnisse rund um die Entwicklung zur COVID-19-Pandemie. Momentan können keine finalen Entscheidungen zum Seminarprogramm nach dem 30.04.2020 getroffen werden. Wir informieren Sie entweder auf dieser Seite, unserer Homepage bzw. per persönlicher E-Mail über das weitere Vorgehen zu den geplanten Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2020.

BAHNREISEN
Sie finden Sie dazu alle weiteren Infos auf der
»Bahn Service Seite zum Coronavirus
Die Deutsche Bahn hält weiter an ihrer Kulanzregelung fest, dass Reisende mit einer Fahrkarte für den DB Fernverkehr, bei denen der konkrete Reiseanlass auf Grund des Corona-Virus entfällt (z.B. offizielle Absage einer Messe/Konzert/Event etc.) ihre Reise kostenfrei stornieren können.

FLUGREISEN
Schauen Sie bitte auf den Seiten der jeweiligen Airline nach. Die meisten Fluggesellschaften haben individuellen Regelungen zur aktuellen Entwicklung.

HOTELS & UNTERKÜNFTE
Auch hier bitten wir Sie, sich mit dem Hotel o.Ä. direkt in Verbindung zu setzen. Eventuelle Stornierungen, Erstattungen, Terminänderungen. Viele Anbieter zeigen sich in der aktuellen Situation sehr kulant und kundenorientiert.

Bitte machen Sie von diesem Stornierungsangebot Gebrauch!
Senden Sie uns anschließend eventuelle Stornobelege (am besten per E-Mail) zu. Reisekosten, die im Zusammenhang mit einer Seminarteilnahme stehen, erstatten wir selbstverständlich.

Ihre Ansprechpartner

Judith Greifenberg

+ 49 (0)221 - 97668-128
+ 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail
Gaby Schieferecke

+ 49 (0)221 - 97668-281
+ 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail
Catrin Mossal

+ 49 (0)221 - 97668-123
+ 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail
Hans Stender

+ 49 (0)221 - 97668-343
+ 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail