Seminar

Rechte und Belastungen Teil II Grunddienstbarkeiten, beschränkt persönliche Dienstbarkeiten und nachbarrechtliche Beschränkungen

09.11.2020 | Köln

Rechte und Belastungen Teil II Grunddienstbarkeiten, beschränkt persönliche Dienstbarkeiten und nachbarrechtliche Beschränkungen

Die Berücksichtigung von Rechten und Belastungen im Rahmen der Immobilienbewertung stellt Sachverständige regelmäßig vor große Herausforderungen und gehört gleichzeitig zum Kern der gutachterlichen Arbeit. Unter Beachtung der rechtlichen Grundlagen sind marktorientierte Lösungsansätze zu finden, in denen die Besonderheiten des individuellen Bewertungsfalls in angemessener und sachgerechter Weise gewürdigt werden.

Dieses Seminar fokussiert sich auf die Bewertung von Grunddienstbarkeiten, beschränkt persönliche Dienstbarkeiten, soweit sie auch Inhalt von Grunddienstbarkeiten sein können, und nachbarrechtliche Beschränkungen. Beispiele sind Wegerechte, Leitungsrechte, Überbau und Notwegerecht.
Im Rahmen des Seminars werden notwendige Grundlagen vermittelt und Lösungsansätze erarbeitet mit einem Exkurs zu Baulasten.
Dabei werden auch Fallkonstellationen besprochen, in denen Wertminderungen des Bodens und/oder des Gebäudes differenziert zu ermitteln sind oder die Werterhöhung für das begünstigte Grundstück zu bemessen ist.

Wann: 09.11.2020, 09:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Neven DuMont Haus, Amsterdamer Str. 192, 50735 Köln
Wer: Wertermittler, Immobilienbewerter, Sachverständige und alle Interessierten
Was: Rechte und Belastungen als besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale; Geh- und Fahrtrechte; Leitungsrechte als Grunddienstbarkeiten oder beschränkt persönliche Dienstbarkeiten; Umgang mit mehrfachbelasteten Grundstücken; Erfahrungs- und Expertenaustausch; Networking
Preis: Frühbucherpreis bis 09.09.2020: 287,- € zzgl. MwSt., Preis für Abonnenten unserer Zeitschriften und Datenbanken: 255,- € zzgl. MwSt., Normalpreis: 319,-€ zzgl. MwSt.

In diesem Betrag sind die Tagungsunterlagen, die Verpflegung sowie Tagungsgetränke enthalten.

Vorteile

  • Referentin - renommierte und fachkundige Expertin
  • Networking - erweitern Sie Ihr Netzwerk
  • vielseitiges Programm - hohe Bandbreite an Themen
  • hervorragende Anbindung - mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto
  • kulinarische Begleitung - Verpflegung im Preis inbegriffen
  • anerkannte Fortbildung - Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für
    die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung anerkannt.

Programm

(Änderungen vorbehalten)

Ab 9:00 Uhr Registrierung, Kaffee


09:30 – 11:00 Uhr

  • Einführung: Rechte und Belastungen als besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale. Anforderungen nach ImmoWertV, Richtlinien und Rechtsprechung
  • Grundlagen zu Grunddienstbarkeiten, beschränkt persönlichen Dienstbarkeiten und nachbarrechtlichen Beschränkungen
  • Exkurs: Baulasten

11:00 – 11:15 Uhr KAFFEEPAUSE


11:15 – 12:45 Uhr

  • Geh- und Fahrtrechte
  • Notwegerecht und Überbau

12:45 – 13:45 Uhr MITTAGESSEN


13:45 – 15:15 Uhr

  • Leitungsrechte als Grunddienstbarkeiten oder beschränkt persönliche Dienstbarkeiten
  • Wertminderung des Bodens und/oder des Gebäudes

15:15 – 15:30 Uhr KAFFEEPAUSE


15:30 – 17:00 Uhr

  • Weitere Beispiele für Dienstbarkeiten (Aussichtsrecht, Belegungsrecht)
  • Umgang mit mehrfachbelasteten Grundstücken
  • Zielbaummethode als Werkzeug der Wertermittlung?

ca. 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Referent/innen

Dr. Daniela Schaper

Dr. Daniela Schaper

Diplom-Kauffrau, ö.b.u.v. Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken; Fachbuchautorin und Dozentin; Herausgeberin der Fachzeitschrift Grundstücksmarkt und Grundstückswert (GuG).

Rechte und Belastungen Teil II Grunddienstbarkeiten, beschränkt persönliche Dienstbarkeiten und nachbarrechtliche Beschränkungen

09.11.2020 | Köln

Neven DuMont Haus
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln

Plätze verfügbar

ab 255,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

Frühbucherpreis: 287,00 € zzgl. 16% MwSt. (332,92 € inkl. 16% MwSt.)
Preis für Abonnenten unserer Zeitschriften und Datenbanken: 255,00 € zzgl. 16% MwSt. (295,80 € inkl. 16% MwSt.)
Normalpreis: 319,00 € zzgl. 16% MwSt. (370,04 € inkl. 16% MwSt)
Jetzt anmelden

Produktempfehlung

Wertermittlerportal

Wertermittlerportal

Die Onlinedatenbank für Immobilienbewerter!

Preis: 408,00 €zum Produkt

Anerkennungen

Verlagskontakt

Hans Stender

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail

Alternative Bestellmöglichkeit

Sie können uns Ihre Bestellung auch per Post, per Fax (0221/97668-288) oder per E-Mail an veranstaltungen@reguvis.de zukommen lassen.

Hinweise

Anmeldung
Zur Anmeldung klicken Sie auf den Button "Jetzt Anmelden". Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Anmeldebestätigung
Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail. Tragen Sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen und die Rechnung folgen per Post.

Stornierung
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 30 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Foto- und Filmaufnahmen
Auf unseren Veranstaltungen werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, die z. B. in unserem Werbematerial oder auf unserer Homepage veröffentlicht werden können.

Back to top