Inhouse-Seminar

Inhouse-Seminar "Gefahrgut - Gefahrstoff"

Pflichten und Verantwortlichkeiten entlang der Supply Chain 2020

Inhouse-Seminar "Gefahrgut - Gefahrstoff"

Das Inhouse-Seminar erläutert Ihnen anhand der Supply-Chain-Prozesse anschaulich, wer eigentlich was im Unternehmen macht und welche Pflichten sich daraus ergeben.

Im Anschluss beschäftigen wir uns mit der Schnittstelle Gefahrgut/Gefahrstoff:

  • Was muss bei der Verpackung und Kennzeichnung von gefährlichen Produkten beachtet werden?
  • Welche Verordnung hat wann Priorität?
  • Woher bekomme ich die notwendigen Informationen?

So wird deutlich, wie die verschiedenen Rechtsbereiche zusammenhängen und wo es Unterschiede gibt. Das Gelernte können Sie an praxisnahen Stationen umsetzen und vertiefen. In den Workshops gehen wir auch auf das Thema "Versand von Lithiumbatterien" ein, der für viele Unternehmen eine Herausforderung darstellt. Außerdem zeigen wir Ihnen, wohin die Reise von Gefahrgut/Gefahrstoff in Zukunft gehen könnte.

Gerne organisieren wir für Sie eine maßgeschneiderte Lösung individuell nach Ihren Bedürfnissen in einem exklusiven Rahmen. Die Referenten zu den gewünschten Themen stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vorteile

  • Sie sparen Geld und Zeit durch Einsparung von Reise- & Übernachtungskosten
  • Seminarunterlagen sind inkludiert
  • Sie bestimmen Inhalte, Zeitpunkt, Dauer und Ort des Seminars
  • Sie erhalten eine individuell auf Ihre Wünsche zugeschnittene Schulung
  • Sie können gemeinsam mit Kollegen ein Themengebiet erarbeiten & stärken somit die Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Sieerhalten für das Seminar VDSI-Punkte

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte und Führungskräfte, die mit den Themen Gefahrgut und Gefahrstoff zu tun haben, z.B. in der Chemischen Industrie, Logistik, Transport und Handel.

Referent/innen

Sabine Schultes

Sabine Schultes

Gefahrgut-Redakteurin der Reguvis Fachmedien GmbH; Pers. zert. Sachverständige DIN EN ISO/IEC 17024 für Safety&Risk Assessments/Transport gefährlicher Güter; Lehrbeauftragte für Sicherheitsmanagement an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW Saar); Globale Expertin für Transport- und Lagersicherheit eines internationalen Life-Science Konzerns; Referentin und Autorin von Fachartikeln und -büchern

Birgit Jansen

Birgit Jansen

Selbstständige Gefahrgutbeauftragte, GGSB.eu, Mönchengladbach; Diplom-Volkswirtin; bis 2014 Beauftragte für Qualitäts- und Umweltmanagement, Gefahrgut und Ladungssicherung bei der L.W Cretschmar GmbH&CO.KG (Betreuung aller deutschen Standorte nach verschiedenen Managementsystemen-unter anderem SQAS Assessments und IFS Logistics-Audits, ab 1998 Gefahrgutbeauftragte für alle Niederlassungen in Deutschland; seit 2015 Inhaberin der Firma GGSB.eu für Dienstleistungen rund um das Thema Gefahrgut und Referentin bei diversen Fachtagungen und Symposien

Sylvia Gadomski

Sylvia Gadomski

LBA-zertifizierte Ausbilderin für Luftsicherheit und Gefahrgut für alle Personalkategorien: Gefahrgutbeauftragte für die Verkehrsträger Straße, Schiene, See und Binnenschifffahrt | Dozentin, Beraterin, Referentin und Autorin von Fachartikeln.

Inhouse-Seminar "Gefahrgut - Gefahrstoff"

nach Vereinbarung

Inhouse

Bei jedem Angebot handelt es sich um ein individuell auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Seminar. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Jetzt anfragen

Anerkennungen

Verlagskontakt

Hans Stender

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail

Back to top