Webinar

GmbH in der Corona-Krise - Modul I - Allgemeines

17.8.2020 | online

GmbH in der Corona-Krise - Modul I - Allgemeines

Bereits in “normalen” Zeiten verlangt die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eines GmbH-Geschäftsführers ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Kenntnisse der rechtlichen Hintergründe. In Zeiten der Corona-Pandemie gilt dies umso mehr.
Als dem Hauptverantwortlichen für die Einhaltung der rechtlichen Pflichten durch die GmbH obliegt es in erster Linie dem Geschäftsführer, dafür Sorge zu tragen, dass die sich ständig ändernden rechtlichen Vorgaben umgesetzt werden. Darüber hinaus ist es seine Aufgabe, mit einer durch die Pandemie ausgelösten Unternehmenskrise umzugehen: welche Anforderungen stellt das Gesetz an den Geschäftsführer in der Krise der GmbH? Welche Besonderheiten gilt es in der aktuellen Pandemie-Situation zu berücksichtigen? Welche Hilfsmöglichkeiten gibt es? Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Situation der Mitarbeiter. Wie schone ich die Liquidität des Unternehmens durch Kurzarbeit? Welche Möglichkeiten gibt es, die Belegschaft zu verkleinern? Oft ist jedoch nicht nur die GmbH als solche betroffen, sondern ihre vertraglichen Beziehungen zu anderen Unternehmen. Lieferanten können ihren Lieferverpflichtungen nicht nachkommen, Kunden nicht beliefert werden. Welche Folgen hat dies?
In unserer dreiteiligen Online-Seminar-Reihe verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die o.g. Themen.
Modul I befasst sich hierbei mit allgemeinen Fragen zu Aufgaben des Geschäftsführers in der Corona-Krise.

Wann: 17.08.2020, 09:30 - 11:00 Uhr
Preis: Teilnahmegebühr pro Person: 89,- € zzgl. MwSt.
Das Webinar ist Teil dreiteiligen Reihe "Die GmbH in der Corona-Krise". Gesamtpreis für alle Module: 199,- € zzgl. MwSt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an (gleichermaßen angehende und bestehende) Geschäftsführer, Inhaber und Gesellschafter von GmbHs aus Unternehmen aller Branchen sowie deren Berater.

Referent/innen

Boris Körner

Boris Körner

Rechtsanwalt Boris Körner ist Partner der Kanzlei Orth Kluth Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB. Seine Schwerpunkte liegen im Handels- und Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Unternehmenskauf und Bankrecht.

Dr. Christian Meyer

Dr. Christian Meyer

Rechtsanwalt Dr. Christian Meyer ist Partner der Kanzlei Orth Kluth Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB. Er berät in erster Linie Personen- und Kapitalgesellschaften, einschließlich Umstrukturierungen. Zudem ist er spezialisiert auf Prozesse, insbesondere Organhaftungsverfahren, auf nationale und internationale Unternehmenskäufe sowie auf Kapitalmarktrecht/Finanzierung.

GmbH in der Corona-Krise - Modul I - Allgemeines

17.08.2020 | online

ab 89,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer

Normalpreis 89,00 € zzgl. MwSt.
Jetzt anmelden

Verlagskontakt

Hans Stender

Hans Stender

T: + 49 (0)221 - 97668-343
F: + 49 (0)221 - 97668-288
E-Mail

Alternative Bestellmöglichkeit

Schicken Sie uns Ihre PDF-Bestellung per E-Mail an veranstaltungen@reguvis.de

Hinweise

Anmeldung
Zur Anmeldung klicken Sie auf den Button „Jetzt Anmelden“.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Anmeldebestätigung
Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail.
Tragen sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde. Die Rechnung folgt per Post.

Weitere Hinweise zur Webinar-Anwendung
Unsere Webinare finden über die Anwendung GoToWebinar & GoToTraining statt.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrer Anmeldung - pro Teilnehmer je eine Nutzerlizenz - für das Webinar erwerben. Eine Weitergabe des Webinar-Links ist unzulässig. Sollten weitere Interessenten am Webinar teilnehmen wollen, benötigen diese eine eigene Lizenz, die über unser Anmeldeformular erworben wird. Ein Verstoß kann zu Nachforderungen führen.

Die Zuschaltung zum Webinar ist sehr einfach und ohne technische Kenntnisse realisierbar. Wir empfehlen vor dem Webinar den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Das können Sie schon jetzt erledigen. Nutzen Sie dazu folgenden Link: kostenfreien System-Test starten

Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren Systemadministrator. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie einen persönlichen Teilnahme-Link über GoToWebinar/GoToTraining zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 min vor Webinar-Beginn auf diesen Link. Über Ihren Browser erhalten Sie nun Zugang zum Webinar-Raum und das Webinar wird bald beginnen.

Stornofristen
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Back to top