Reguvis Akademie
DuMont Business Information: Reguvis übernimmt den Seminaranbieter ZAK aus Köln

Reguvis, der Fachmedienbereich des Bundesanzeiger Verlags im Geschäftsfeld DuMont Business Information, übernimmt die ZAK (Zoll- und Außenwirtschafts-Kolleg GmbH) mit Sitz in Köln rückwirkend zum 1. Januar 2019. Das Unternehmen ist eine Aus- und Weiterbildungsinstitution in den Bereichen Zoll, Außenwirtschaft, Steuer.

Pressemitteilung | 08.08.2019

Das Unternehmen ist eine Aus- und Weiterbildungsinstitution in den Bereichen Zoll, Außenwirtschaft, Steuer.

Reguvis, der Fachmedienbereich des Bundesanzeiger Verlags im Geschäftsfeld DuMont Business Information, übernimmt die ZAK (Zoll- und Außenwirtschafts-Kolleg GmbH) mit Sitz in Köln rückwirkend zum 1. Januar 2019. Die renommierte Aus- und Weiterbildungsinstitution bietet aktuelle Seminare und Veranstaltungen in den Bereichen Zoll, Außenwirtschaft und Steuer an. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und ist einer der größten Anbieter im Markt.

Reguvis ist mit seinem Portfolio von Fachinformationen im Bereich Außenwirtschaft mit einem umfangreichen crossmedialen Angebot führend in Deutschland. Die ZAK wird den Veranstaltungsbereich, das Face2Face-Geschäft, von Reguvis optimal ergänzen. Es ist geplant, das Seminarangebot von ZAK weiterzuführen und zukünftig auszubauen.

„Das Face2Face-Geschäft ist für uns ein bedeutendes Zukunftsthema, schon in den vergangenen Jahren haben wir es mit Fachseminaren und -kongressen sowie Webinaren und E-Learning erweitert. Mit der Übernahme der ZAK stärken wir unser erfolgreiches Segment Außenwirtschaft und bauen die Marktführerschaft weiter aus“, so Jörg Mertens, Geschäftsführer DuMont Business Information.

Alle Mitarbeiter von ZAK werden übernommen, die Seminarräume im ZAK-Audimax in der ehemaligen Auferstehungskirche in der Kölner Innenstadt bleiben weiter bestehen. Auch die Zusammenarbeit mit den ZAK-Referenten wird weiter fortgeführt.

„Die globalpolitischen Entwicklungen und die damit zunehmende Komplexität der Außenwirtschaftsthemen bringen für unsere Kunden erhöhten Informations- und Weiterbildungsbedarf mit sich. Mit einem crossmedialen Leistungsspektrum können wir unseren Kunden aktuelle und passgenau zugeschnittene Fachinformationen anbieten. Reguvis und ZAK ergänzen sind in diesem Marktumfeld optimal, und ich freue mich auf eine gemeinsame, erfolgreiche Zukunft“, so Mertens.

Ulrich Plum, Gründer und Geschäftsführer von ZAK wird bis zum Ende des Jahres in dieser Funktion weiter wirken und danach als Berater zur Verfügung stehen. Zweiter Geschäftsführer wird Uwe Mähren, Bereichsleiter der Reguvis Fachmedien.

Kontakt

Ihr Reguvis Vertriebsteam

0800 1234 333
(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)
vertrieb@reguvis.de

An den Anfang der Seite