Seminar | Außenwirtschaft

Vereinfachungen im formellen Präferenzrecht - Der Ermächtigte Ausführer (EA) / Der Registrierte Ausführer (REX) in Köln

Vereinfachungen im formellen Präferenzrecht - Der Ermächtigte Ausführer (EA) / Der Registrierte Ausführer (REX) in Köln
Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 490,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 490,00 € zzgl. MwSt. (583,10 € inkl. 19 % MwSt.)

Allgemeine Informationen

Das Seminar richtet sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Waren präferenzbegünstigt an ihre Kunden liefern wollen, und im Rahmen einer zollamtlichen Bewilligung oder einer Registrierung zum REX Präferenznachweise unabhängig vom Wert auf der Handelsrechnung abgeben wollen. In welchem Rahmen Sie diese Vereinfachungen nutzen können, und welche Schritte (sowohl in der Unternehmensorganisation als auch in der Beantragung) notwendig sind, um diesen Status zu erlangen, erfahren Sie in diesem Webinar.

Während REX ist bei neuen Handelsabkommen Voraussetzung ist, um Präferenzen gewähren zu können, spart der Status des Ermächtigten Ausführers Ihnen eine Vielzahl an Wegen zum Zollamt, weil Sie dann keine förmlichen Präferenznachweise mehr beantragen müssen.
Auch können Sie den Status mit weiteren Vereinfachungen in der Warenausfuhr kombinieren.
Sie werden praxisnah geschult, diese Vorteile im Unternehmen zu nutzen.

Organisatorisches

Sie erhalten bis zu zwei Wochen vorab, die Einladungsunterlagen per Email.

In der Seminargebühr ist enthalten:

  • Teilnahmezertifikat
  • Umfangreiche Vortragsunterlagen
  • Catering

Vorteile

  • Sie erlernen die Anforderungen an Ihre Unternehmenprozesse und können diese implementieren.
  • Sie erhalten Tipps für das Erstellen der geforderten Arbeits- und Organisationsanweisung.
  • Sie setzen die Vereinfachungen für das Ausstellen der Präferenznachweise sicher und rechtskonform um.

Zielgruppe

Gesamtverantwortliche, Zollverantwortliche; (Zoll) Sachbearbeiter/-innen; Leiter/in Zoll, Logistik, die sich mit der Organisation der präferenziellen Prozesse im Unternehmen beschäftigen und/oder sich im Bewilligungsprozess zum EA befinden

Agenda / Programm

Planung

09.00 Uhr Beginn
12.30 - 13.30 Uhr Pause
15:45 Uhr Ende

Themenübersicht:

  • Der ermächtigte Ausführer (EA)
  • Wirtschaftlicher Vorteil – Vorteile der Bewilligung
  • Antragsvoraussetzungen/Bewilligung durch das Hauptzollamt
  • Arbeits- und Organisationsanweisung (AuO) – Erfolgreiche Erstellung
  • Der Gesamtverantwortliche
  • Funktion und Weisungsbefugnis im Unternehmen
  • Nachweis der Fachkenntnisse
  • Abwicklung in der Unternehmensorganisation: u.a. Zusammenspiel von Einkauf und Verkauf im Unternehmen, Wareneingang, Dokumentation der Ursprungskalkulation
  • Der Registrierte Ausführer (REX)
  • Zusammenspiel verschiedener Vereinfachungen
  • Ermächtigter Ausführer (EA), Registrierter Exporteur (REX), SDE-Verfahren bie der Ausfuhr

Veranstaltungsort

Köln
Kontakt

ZAK Team Reguvis Akademie GmbH

0221 – 97668-8080
zak@reguvis.de

Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 490,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 490,00 € zzgl. MwSt. (583,10 € inkl. 19 % MwSt.)
Vereinfachungen im formellen Präferenzrecht - Der Ermächtigte Ausführer (EA) / Der Registrierte Ausführer (REX) in Köln
ab 490,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
An den Anfang der Seite