Webinar | Unternehmen und Wirtschaft

Umsatzsteuer und Zoll

Umsatzsteuer und Zoll
Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 249,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 249,00 € zzgl. MwSt. (296,31 € inkl. MwSt.)

Allgemeine Informationen

In diesem Spezialwebinar werden die Grundlagen zum Umsatzsteuerrecht bei Warenlieferungen sowie die relevanten Zollregelungen erläutert.
Da Zoll und Einfuhrumsatzsteuer in einem Bescheid, der für den Anspruch auf Vorsteuerabzug entscheidend ist, erhoben werden, ist es notwendig, neben dem Zollrecht auch mit dem Umsatzsteuervorschriften vertraut zu sein. Ein Schwerpunkt des Webinars liegt auf der Verknüpfung von Umsatzsteuer und Zoll, da die Vorschriften für Zölle auf die Einfuhrumsatzsteuer sinngemäß Anwendung finden.
Auch beim Ausfuhrverfahren sind Umsatzsteuervorgaben zu beachten, da der Nachweis einer steuerfreien Ausfuhrlieferung für Umsatzsteuer-zwecke vom zollrechtlichen Ausfuhrnachweis abhängt.
Bei Warenbewegungen innerhalb der EU fallen keine Zölle an, umsatzsteuerrechtlich besteht jedoch eine Erklärungspflicht. Zu berücksichtigen ist dabei auch der Zollstatus der Waren. Anders als im Zollrecht werden die Waren- und Dienstleistungsbewegungen nicht an der Grenze angemeldet, sondern im Rahmen der Umsatzsteuer-Voranmeldung dem Finanzamt mitgeteilt. Daher stellt der innergemeinschaftliche Warenverkehr einen weiteren Schwerpunkt des Webinars dar.
Besonders eingegangen wird auch auf Reihengeschäfte, da diese besonders komplex sind.

In der Webinargebühr ist enthalten:

  • Umfangreiche Seminarunterlagen als PDF
  • Teilnahmezertifikat

Vorteile

Sie erhalten Sicherheit bei der Bewertung grenzüberschreitender Lieferung in den Bereichen Zoll und Umsatzsteuer.

Zielgruppe

Leiter und Mitarbeiter/innen von Zoll- und Import-/Exportabteilungen, Logistikabteilungen und Buchhaltungen
Für die Teilnahme an diesem Seminar sind Zollrechtskenntnisse von Vorteil.

Agenda / Programm

Planung

09.00 Uhr Beginn
10.45 – 11.00 Uhr Pause
12.30 Uhr Ende

Themenübersicht:

  • Einführung in die Grundzüge der Umsatszteuer
  • Zusammenhang zwischen Zoll und Umsatzsteuer
  • Einfuhren, Einfuhrumsatzsteuer, Vorsteuerabzug
  • Lieferung unverzollter Ware
  • Ausfuhren, Buch- und Belegnachweise, Vorsteuerabzug
  • Innergemeinschaftliche Lieferung und Erwerbe, Buch- und Belegnachweise (einschließlich Gelangensbestätigung)
  • Reihengeschäfte
  • Rechnungsstellung

Referent/innen

Stefanie Schick
Stefanie Schick
Dipl.-Finanzwirtin (FH) und Steuerberaterin, Leitung Produkte/Inhouse und Referentin der Reguvis Akademie GmbH
Kontakt

ZAK Team Reguvis Akademie GmbH

0221 – 97668-8080
zak@reguvis.de

Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 249,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 249,00 € zzgl. MwSt. (296,31 € inkl. MwSt.)
Umsatzsteuer und Zoll
ab 249,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
An den Anfang der Seite