Webinar | Außenwirtschaft
Tarifieren - Einreihung von Maschinen, Apparaten und Geräten
Tarifieren - Einreihung von Maschinen, Apparaten und Geräten
Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 350,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 350,00 € zzgl. MwSt. (416,50 € inkl. MwSt.)

Allgemeine Informationen

Die Einreihung von Waren in den Zolltarif ist nicht einfach! Der Notwendigkeit einer exakten tariflichen Betrachtung wird oft nicht die entsprechende Bedeutung zugemessen. Die Konsequenzen einer fehlerhaften Einreihung sind vielfach: Zölle werden nicht richtig erhoben, Präferenznachweise sind falsch, Nichtbeachten von Ein- und Ausfuhrgenehmigungspflichten u. v. m.

Bei der Einfuhr von Waren darf keinesfalls kritiklos den Einreihungsvorschlag des Lieferanten übernommen werden - jeder haftet für die Richtigkeit seiner Tarifierung! Auch bei DV-gestützten Zollanmeldungen (in ATLAS) ist die Angabe der zutreffenden Code-/Warennummer ein wesentliches Element.

Die Einreihung von Maschinen(ersatz)teilen und -zubehör ist stets eine besondere Herausforderung. Was ist, wenn Maschinen miteinander arbeiten oder mehrere Funktionen ausüben können? Was sind Ein- und Ausgabeeinheiten für einen Computer?

Organisatorisches

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/ Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link einige Minuten vor Beginn des Webinars wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Email-Adresse an den Anbieter (Vorzugsweise ZOOM) des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

In der Seminargebühr ist enthalten:

  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat

Vorteile

Systematisch erarbeiten wir mit Ihnen die "Geheimnisse" und "Besonderheiten" des Zolltarifs im Bereich „Maschinen“ anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis, von Anfang an ausgerichtet auf die Erfordernisse Ihres Tarifbereiches!

Zielgruppe

Für die Teilnahme an diesem Spezialseminar sind Vorkenntnisse zwingend erforderlich.

Agenda / Programm

Planung

09.00 Uhr Beginn
12.30 Uhr Mittagspause
14.30 Uhr Seminarende

Themenübersicht

  • Kurzwiederholung
    • Umgang mit dem EZT
    • Allgemeine Einreihungsregeln
  • Grundsätze der Einreihung von "Teilen" und "Zubehör"
  • Teile und Zubehör im ABS XVI, ABS XVII und im Kapitel 90
  • Abgrenzung zu "Teilen mit allg. Verwendungsmöglichkeit"
  • Überblick und Systematik des Abschnitts XVI
  • Telekommunikationsgeräte
    • z. B. Mobiltelefone, Netzwerkgeräte
  • Geräte der Unterhaltungselektronik
    • z. B. MP3-Player, Videogeräte, DigiCams, Camcorder
  • Überblick und Systematik des Kapitel 90
    • Optische Geräte
    • Medizinische Instrumente
    • Prüf- und Messtechnik
    • Sonderfälle
  • Informationsquellen
    • Sichtung von vZTAe zur Absicherung
    • Europäische vZTAe in EBTI-Datenbank

Referent/innen

Mirko Dörry
Mirko Dörry
Dipl. Finanzwirt, freier Dozent und Berater
Kontakt

ZAK Team Reguvis Akademie GmbH

0221 / 35 27 29
zak@reguvis.de

Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 350,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 350,00 € zzgl. MwSt. (416,50 € inkl. MwSt.)
Tarifieren - Einreihung von Maschinen, Apparaten und Geräten
ab 350,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
An den Anfang der Seite