Webinar | Außenwirtschaft
Import-Zollabwicklung
Import-Zollabwicklung
Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 460,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 460,00 € zzgl. MwSt. (547,40 € inkl. MwSt.)

Allgemeine Informationen

Der Import von Rohstoffen und Vormaterialien gehört zum Alltag von Einkaufsmitarbeitern in international arbeitenden Unternehmen. Alle importierten Waren müssen verzollt werden. Zum Teil sind erhebliche Zollzahlungen erforderlich, die einen nicht unerheblichen Kostenfaktor darstellen. Im Rahmen einer ImportBetriebsprüfung kommt es oft zur Feststellung von Fehlern und teils empfindlicher Nacherhebung von Zöllen.
Das Webinar soll zunächst einen kurzen Überblick über mögliche Importverfahren geben (und dabei auf aktive Veredelung, passive Veredelung und Zolllager eingehen). Schwerpunkt bildet dann die Überführung von Waren in den freien Verkehr, zu dem auch die Festsetzung des richtigen Zollwertes gehört. Abschließend soll auf die Verpflichtung jedes Unternehmens zur nachträglichen Überprüfung der ATLAS-Steuerbescheide eingegangen werden und der Aufbau eines ATLAS-Bescheides am konkreten Beispiel dargestellt werden.

Organisatorisches

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/ Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link einige Minuten vor Beginn des Webinars wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Email-Adresse an den Anbieter (Vorzugsweise ZOOM) des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

In der Seminargebühr ist enthalten:

  • Teilnahmezertifikat

Zielgruppe

Sie sind Anfänger betreffend der Importverzollung, sollen diesen Job übernehmen oder haben nur geringe (Vor)Kenntnisse? Sie erkennen Grundlagen und Zusammenhänge und erlernen aufeinander aufbauend die Systematik der Importverzollung, dabei sowohl die Regelwerke als auch Ausnahmetatbestände.

Agenda / Programm

Planung

09.00 Uhr Beginn
10.30 - 10.45 Uhr Vormittagspause
12.30 – 13.00 Uhr Mittagspause
14.30 – 14.45 Uhr Nachmittagspause
16.30 Uhr Ende

Themenübersicht

  • Überblick Zollabwicklung
  • Überführung in den freien Verkehr
  • Kurzer Überblick Zollwertermittlung
  • Aufbau eines ATLAS-Steuerbescheids
  • Fehlerquellen

Referent/innen

Mirko Dörry
Mirko Dörry
Dipl. Finanzwirt, freier Dozent und Berater
Kontakt

ZAK Team Reguvis Akademie GmbH

0221 / 35 27 29
zak@reguvis.de

Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 460,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis 460,00 € zzgl. MwSt. (547,40 € inkl. MwSt.)
Import-Zollabwicklung
ab 460,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
An den Anfang der Seite