Kongress/Tagung | Unternehmen und Wirtschaft

3. Berliner Beteiligungskongress

3. Berliner Beteiligungskongress
Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 295,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
reguläre Teilnahmegebühr p.P.: 495,- € zzgl. MwSt., Frühbucherpreis p.P. (gültig bis 17.01.2022), 295 € zzgl. MwSt. Sonderpreis für Mitglieder von AdAR p.P.: 345,- € zzgl. MwSt.

Allgemeine Informationen

Der Berliner Beteiligungskongress geht am 17. März 2022 unter dem Motto „Politische Weichenstellungen für öffentliche Unternehmen – Die neue Legislaturperiode in Bund und Land (Berlin)“ bereits in die dritte Runde.

Am Vormittag diskutieren Expert:innen aus Politik, Beteiligungsunternehmen und Verbänden die Chancen und Risiken der neuen Legislaturperiode für die Beteiligungspolitik und beleuchten die Rahmenbedingungen für öffentliche Unternehmen. Der Kongress wird am Nachmittag mit praxisorientierten Beiträgen zur Energie- und Verkehrswende, der CSR-Berichterstattung sowie zu Schwachstellen öffentlicher Unternehmen aus der Sicht der Abschlussprüfung abgerundet. Weitere Programmpunkte werden wir zeitnah veröffentlichen.*

Diskutieren Sie mit, gewinnen Sie neue Einblicke und tauschen Sie sich mit Kolleg:innen aus. Sichern Sie sich schon jetzt Ihr Ticket. Wir freuen uns, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen!

Einen Rückblick zum 2. Berliner Beteiligungskongress, der am 01.06.2021 digital stattfand, finden Sie HIER.

PREISE

reguläre Teilnahmegebühr p.P.: 495,- € zzgl. MwSt.;
Frühbucherpreis p.P. (gültig bis 17.01.2022); 295 € zzgl. MwSt.
Sonderpreis für Mitglieder von AdAR p.P.: 345,- € zzgl. MwSt

Näheres zu Programm, Inhalten und Rednern folgt in Kürze!

Der 3. Berliner Beteiligungskongress findet mit Corona-Hygienekonzept statt. Alle Abstandsregeln werden eingehalten.
Wenn aufgrund der Corona-Pandemie eine Präsenzveranstaltung nicht möglich ist, findet die Veranstaltung online statt. Ihre Anmeldung gilt für beide möglichen Veranstaltungsformate. Wir informieren Sie rechtzeitig vor dem Termin über unser Vorgehen.

*Änderungen vorbehalten.

Vorteile

  • Referenten - renommierte und fachkundige Experten
  • umfangreiches Programm - hohe Bandbreite an Themen in kurzer Zeit
  • direkter Austausch und networking mit Experten und Kollegen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an die Beteiligungsführung, an Aufsichtsräte und an Geschäftsführungen von Bundes- und Landesbeteiligungsgesellschaften sowie kommunalen Beteiligungsunternehmen.

Hinweise

Anmeldung
Zur Anmeldung klicken Sie auf den Button „Jetzt Anmelden“.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Anmeldebestätigung
Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail.
Tragen Sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.

Stornierung
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 30 Tage vor der Tagung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Veranstaltungsort

ESMT Berlin
Schlossplatz 1
10178 Berlin
Kooperationspartner
Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat (AdAR) e.V.
mazars
Kontakt

Judith Greifenberg

+ 49 (0)221 - 97668-128
+ 49 (0)221 - 97668-288
judith.greifenberg@reguvis.de

Veranstaltungstermin
Plätze verfügbar
ab 295,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
reguläre Teilnahmegebühr p.P.: 495,- € zzgl. MwSt., Frühbucherpreis p.P. (gültig bis 17.01.2022), 295 € zzgl. MwSt. Sonderpreis für Mitglieder von AdAR p.P.: 345,- € zzgl. MwSt.
Kooperationspartner
Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat (AdAR) e.V.
mazars
3. Berliner Beteiligungskongress
ab 295,00 €
zzgl. MwSt./Teilnehmer
An den Anfang der Seite