Ausgabe 3 / 2021

Editorial
Beate Kienemund
Liebe Leserinnen und Leser,
....Seite 81 

es ist geschafft – das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts ist im Bundesgesetzblatt verkündet worden (Gesetz vom 4. Mai 2021, BGBl. Teil I Nr. 21 vom 12.5.2021, Seite 882). Ein langer und umfassend angelegter Diskussionsprozess ist an ein insgesamt erfreuliches Ende gekommen....

 
mehr...
Aufsätze
Annette Schnellenbach, LL.M., Sabine Normann-Scheerer, Annette Loer
Das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts ist verabschiedet – Ein Überblick über die wesentlichen Änderungen im Vergleich zum Referentenentwurf
....Seite 83 

Das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts ist am 26. März 2021 mit der im zweiten Durchgang vom Bundesrat erteilten Zustimmung endgültig verabschiedet und mittlerweile verkündet worden. In diesem Beitrag werden in Fortführung unseres Aufsatzes in der BtPrax 4/2020 die...

 
mehr...
Katharina Pelkmann
Selbstbestimmung im Horizont von Möglichkeitsbedingungen – Kann die Betreuungsrechtsreform einen Paradigmenwechsel einläuten?
....Seite 88 

Gesetzesreformen können nach Niklas Luhmann Probleme gesellschaftlicher Kommunikation lösen, wenn die Kommunikation über einen Gegenstand sich selbst nicht mehr genügt. Es entsteht der Bedarf nach neuer Kommunikation, nach einer Reform. Für eine genuin unsichere Zukunft sollen durch rechtliche...

 
mehr...
Prof. Dr. Tanja Henking
Ist Suizidbeihilfe bald auch eine Aufgabe des Betreuers? – Der Betreuer zwischen Suizidverhinderung und Suizidunterstützung
....Seite 92 

Der Betreuer hat den Wünschen des Betreuten zu entsprechen. Dieser Leitgedanke des Betreuungsrechts erfährt durch dessen inzwischen beschlossene Reform noch einmal eine klare Stärkung. Was aber gilt, wenn der Wunsch des Betreuten der Wunsch nach Selbsttötung und Unterstützung hierbei ist? Hat der...

 
mehr...
Tobias Noll
Die vermüllte Wohnung – Eine (auch) rechtliche Herausforderung für Betreuer und Betreuten
....Seite 96 

Die vermüllte Wohnung – ein Phänomen, welches immer wieder anzutreffen ist. Dieses Phänomen tritt natürlich nicht nur bei Betreuten auf, dort aber eben auch. Teilweise ist die vermüllte Wohnung auch Anlass, einen Betreuer für die betroffene Person zu bestellen. Und dann wird die vermüllte Wohnung...

 
mehr...
Ulf Schönenberg-Wessel, Adrian Kaufmann
Der Betreute als Erbe
....Seite 99 

Ebenso umfangreich wie die Gestaltungsmöglichkeiten des Erblassers sind auch die Rechte und Pflichten, die dem Bedachten im Erbfall zuteilwerden. Hat der Bedachte eine rechtliche Betreuung, ist es auch die Aufgabe seines Betreuers, diesen bei der Geltendmachung der Rechte zu unterstützen, ggf. für...

 
mehr...
Rezension
Prof. Dr. Gabriele Kuhn-Zuber
Handbuch Sozialrechtsberatung
....Seite 102 

Ursula Fasselt/Helmut Schellhorn, Handbuch Sozialrechtsberatung, 6. Auflage, Nomos, Baden-Baden 2021 ISBN 978-3-8487-5738-1

 
Verbandsinformationen
BGT informiert
....Seite 103 

Rechte für Menschen mit Rechtlicher Betreuung gestärkt: Bundesrat verabschiedet Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts

Heute hat der Bundesrat grünes Licht gegeben für die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts. Mit der Verkündung des Gesetzes im Bundesgesetzblatt...

 
mehr...
BdB informiert
 

„Insgesamt ein gutes Gesetz, erhebliche Mehraufwände wurden jedoch nicht berücksichtigt.“ – Die BdB-Bilanz zur Verabschiedung des Gesetzes zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts.

Durch die Reform wird die rechtliche Betreuung umfassend modernisiert und neu strukturiert. Im Zentrum...

 
mehr...
BVfB informiert
....Seite 104 

„Neuer Vorstand“ des BVfB gewählt

Auf seiner digitalen Mitgliederversammlung vom 23.04.2021 ist der Vorstand des BVfB im Wesentlichen im Amt bestätigt worden. Walter Klitschka wird auch zukünftig den Vorsitz innehaben. Svetlana Sonnenberg wurde als zweite Vorsitzende gewählt. Ramona Möller, die...

 
mehr...
Rechtsprechung
Zur Betreuerwahl
....Seite 105 

§ 1897 Abs. 1 und Abs. 4 Satz 1 BGB

 
Zur Betreuervergütung
....Seite 106 

§ 4 VBVG

 
Zur Verfahrenspflegervergütung
....Seite 108 

§§ 70 Abs. 4, 277, 318 FamFG

 
Zum Einwilligungsvorbehalt
....Seite 109 

§§ 34, 68 Abs. 3 Satz 2, 278 FamFG; § 1903 Abs. 1 BGB

 
Zur Beschwerdeberechtigung
....Seite 110 

§ 303 Abs. 2 Nr. 1 FamFG

 
Zur Bekanntgabe des Gutachtens
....Seite 111 

§§ 37, 68 Abs. 3 Satz 2, 276 Abs. 1, 278, 288 FamFG

 
Zur Beschwerdeberechtigung
....Seite 112 

§§ 131 Abs. 1, 164 Abs. 3, 1896 Abs. 2 Satz 2, 2296 Abs. 2 BGB; § 59 Abs. 1 FamFG; § 51 Abs. 3 ZPO

 
Zur Rentenzahlung an Verschollenen
....Seite 115 

§ 118 Abs. 4 SGB VI

 
Rechtsprechung in Leitsätzen
....Seite 118 

 

 
Impressum
....Seite 91 

 

 
DAS BTPRAX-ARCHIV
Zum Archivangebot der BtPrax

Hier bieten wir allen Interessierten kostenlose Leseproben sowie einen Zugriff auf die Jahresregister. Die Nutzung des kompletten Archivs aller Ausgaben ist unseren Archiv-Abonnenten vorbehalten. 

Weitere Informationen zum Archiv

NEWSLETTER

Ein-/Ausblenden
Hier bestellen Sie den BtPrax-Newsletter

Immer aktuell informiert
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter "BtPrax" an

Anmeldung

VERLAGSKONTAKT

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zu Ihrem Abonnement? 
Ich berate Sie gerne.

Ulrike Vermeer

T: +49 (0)221-97668-229
F: +49 (0)221-97668-236

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie online in unserem Themenkatalog 2019 oder bestellen Sie sich kostenlos die Printausgabe.