ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
05.05.2020

Virtuelle Hauptversammlung der Bayer AG erfolgreich

© Monkey Business/Shotshop.com

Am 28. April 2020 führte die Bayer AG als erstes DAX30-Unternehmen eine rein virtuelle Hauptversammlung durch. Die Veranstaltung wurde für die Öffentlichkeit als Livestream übertragen. Eine echte elektronische Teilnahme war freilich nicht möglich - zwar gab es eine elektronische Fernabstimmung (per digitaler "Briefwahl"), ein Dialog zwischen Aktionären und Organmitgliedern fand jedoch nicht statt. Stattdessen mussten Fragen im Vorfeld vor der Hauptversammlung eingereicht werden und entsprechend publiziert; Gegenanträge können nicht von den Aktionären selbst in der Versammlung gestellt werden. Ideen für eine gewisse Flexibilisierung des Procederes gibt es genug - siehe etwa blog.handelsblatt.com/rechtsboard/2020/04/27/die-ersten-virtuellen-hauptversammlungen-starten/



Unser Tipp:

Ein-/Ausblenden

Handbuch Unternehmensbewertung

Anlässe - Methoden - Branchen - Rechnungslegung - Rechtsprechung

Bei jedem Anlass richtig bewerten!

Preis: € 154,00

Zum Produkt