ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
08.03.2021

Digitalisierung der (Tax) Compliance

Von: Christian Würschinger, Partner bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Mazars

Zu den weitreichenden Veränderungen infolge zunehmender Digitalisierung gehört auch der Wandel des Managements von Compliance im Unternehmen. Zunehmend komplexere nationale und internationale Rechtsvorschriften, erforderliche Anpassungen durch veränderte Anforderungen von Regulierungsbehörden und auch die größer werdenden technologischen Möglichkeiten transformieren das Compliance Management: Zusätzlich zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wird Compliance durch Digitalisierung zu einer strategischen Steuerungsfunktion.

Der vorliegende Beitrag erörtert Voraussetzungen, Vorteile und Chancen der Digitalisierung in der Compliance und bietet mit dem Blick auf das OECD-Pilotprojekt ICAP ein Beispiel aus der Praxis für die Notwendigkeit, diese jetzt umzusetzen.

Laden Sie den Beitrag aus Board 1/2021 herunter, um ihn zu lesen.



Handbuch Bilanzrecht

Abschlussprüfung und Sonderfragen in der Rechnungslegung

Die professionelle Arbeitshilfe zur Abschlussprüfung sowie bei aktuellen Sonderfragen in der Rechnungslegung

ISBN: 978-3-8462-0873-1

Preis: € 98,00

jetzt informieren

Jetzt testen:

Ein-/Ausblenden

Bilanz Plus

Die Datenbank für die Bilanzierungspraxis

Mit uns bleiben Sie im Bilanzrecht auf Kurs!

Preis: € 294,00

jetzt informieren