ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen

ESEF-Roadshow

Im Rahmen dieser Roadshow beleuchten wir sowohl mit unseren internen Spezialisten als auch der Expertise von Herrn Prof. Dr. Christian Zwirner die Themenbereiche rund um die neue regulatorische Anforderung der Berichtserstellung im EU-einheitlichen elektronischen ESEF-Berichtsformat, die Einreichung beim Bundesanzeiger bzw. Unternehmensregister, sowie die Digitale Transformation und ihre Auswirkungen auf die Rechnungslegung und Finanzberichterstattung.

Termine:

  • 28.04.2020 in Hamburg
  • 29.04.2020 in Berlin

Uhrzeit: Jeweils 09:00 bis 14:00 Uhr

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Referenten:

Prof. Dr. Christian Zwirner
Dr. Kleeberg & Partner GmbH

Elsa Bergmann
Bundesanzeiger Verlag GmbH

Jens Dottermosch
Bundesanzeiger Verlag GmbH

Agenda:

09:20 Uhr  – 09:50 Uhr     Registrierung

 09:50 Uhr  – 10:00 Uhr     Begrüßung

                                  Stefanie Konitzer

                                               Bundesanzeiger Verlag GmbH

 

 10:00 Uhr  – 11:30 Uhr      Digitale Transformation und ihre Auswirkungen auf die

                                         Rechnungslegung und Finanzberichterstattung

                                      Prof. Dr. Christian Zwirner

                                                Dr. Kleeberg & Partner GmbH

 

 11:30 Uhr – 11:45 Uhr      Kaffeepause

 

 

11:45 Uhr – 12:30 Uhr       Sind Sie bereit für das ESEF-Berichtsformat?       

                                                Elsa Bergmann

                                                Bundesanzeiger Verlag GmbH

 

 

12:30 Uhr – 13:00 Uhr       Einreichen im ESEF-Berichtsformat – Was muss beachtet werden?

                                                Jens Dottermosch

                                               Bundesanzeiger Verlag GmbH     


13:00 Uhr – 14:00 Uhr      Gemeinsamer Mittagsimbiss

 

14:00 Uhr                             Ende der Veranstaltung

Die Seminare finden jeweils in folgender Veranstaltungslocation statt:

28.04.2020 - Hamburg
Hotel Barceló Hamburg
Ferdinandstraße 15
20095 Hamburg

29.04.2020 - Berlin
Mercure Hotel MOA
Stephanstraße 41
10559 Berlin

Eine Anfahrtsskizze erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung, nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl.

Die Seminare beginnen jeweils um 09:00 Uhr (Registrierung ab 09:30 Uhr).

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und daher die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt werden.

 

 

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz! Die Intensiv-Seminare sind kostenlos. Nutzen Sie zur Anmeldung einfach das nachstehende Registrierungsformular.

 

 

Ich habe die AGB und die Informationen zum Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen. Bitte beachten Sie für dieses Produkt die Widerrufsbelehrung für Dienstleistungen.

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen!
Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin damit einverstanden, dass ich mit folgenden personenbezogenen Daten (Nachname, Vorname, Firmenname) auf einer ausgedruckten Teilnehmerliste aufgenommen werde.


Mit * markierte Eingabefelder sind Pflichtangaben.

Verlagskontakt

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne.

Judith Greifenberg

T: + 49 (0)221 - 97668-128
F: + 49 (0)221 - 97668-288

Hinweis Anmeldung

Ein-/Ausblenden

Anmeldung
Nehmen Sie die Anmeldung auf dem nebenstehenden Anmeldeformular vor.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eintreffens berücksichtigt.

Anmeldebestätigung
Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail. Tragen sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen und die Rechnung folgen per Post.

Teilnahmegebühr
Das Seminar ist kostenlos.

Stornierung
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 30 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.