ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
09.10.2020

GWB-Digitalisierungsgesetz jetzt als Regierungsentwurf

© bibu/Shotshop.com

Am 9. September hat die Bundesregierung nach längerer Wartezeit endlich die 10. GWB-Novelle (das GWB-Digitalisierungsgesetz) als Regierungsentwurf beschlossen. Dieser Entwurf muss nun durch die Gesetzgebungsorgane (Bundestag und Bundesrat) und soll zeitnah in Kraft treten. Im Fokus steht vor allem der Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung und die neuen ergänzenden Regelungen für Unternehmen mit überragender Machtposition - gemeint sind damit Google, Amazon, Facebook und Microsoft. Zudem werden die Aufgreifschwellen für Zusammenschlusskontrollen erhöht - von 5 Millionen Gesamtjahresumsatz auf das Doppelte. Schließlich werden die Ermittlungs- und Verfolgungsbefugnisse des Bundeskartellamts gestärkt.



Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft:

Ein-/Ausblenden

BILANZ aktuell

Zeitschrift für Rechnungswesen, Controlling, Steuern und Finanzierung

Neuerungen, Praxisbeispiele und konkrete Handlungsempfehlungen – das Update für Finance-Profis

Preis: 213,00

Zum Produkt

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen:

Ein-/Ausblenden

Bilanz Plus

Die Datenbank für die Bilanzierungspraxis

Mit uns bleiben Sie im Bilanzrecht auf Kurs!

Preis: € 288,00

Zum Produkt