ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
08.06.2020

E-ZIGA Retten (KEIN) LEBEN

© danstar/Shotshop.com

Ein Unternehmen warb für elektronische Zigaretten mit dem originellen Werbespruch "E-ZIGA Retten LEBEN JETZT UMSTEIGEN". Die Wettbewerbszentrale meinte, dass diese Aussage aus Sicht eines Durchschnittsverbrauchers impliziere, dass E-Zigaretten unbedenklich seien. Hiergegen wandte das Unternehmen ein, dass sich die Werbung gerade an Personen richten, die ohnehin Tabakerzeugnisse konsumieren, gegenüber denen E-Zigaretten tatsächlich deutlich weniger schädlich seien; die Aussage stelle eine offensichtliche und für den Verbraucher erkennbare Übertreibung dar. Das LG Trier (Urteil vom 22.05.2020, Az. 7 HK O 30/19) überzeugte diese Argumentation nicht: "Nichtrauchern rettet ein „Umsteigen“ auf E-Zigaretten nicht das Leben, sondern verkürzt es höchstens".



Bestellen Sie ein kostenloses Probeheft:

Ein-/Ausblenden

BILANZ aktuell

Zeitschrift für Steuerberater, Buchhalter und Bilanzbuchhalter sowie alle bilanzierenden Unternehmen!

Monatlich Praxisbeispiele und konkrete Empfehlungen für Bilanzierungs-Praktiker

Preis: 213,00

Zum Produkt

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen:

Ein-/Ausblenden

Bilanz Plus

Die Datenbank für die Bilanzierungspraxis

Mit uns bleiben Sie im Bilanzrecht auf Kurs!

Preis: € 288,00

Zum Produkt