ThemenübersichtMenü
Betrifft-Unternehmen
06.01.2020

Technik- und Entwicklungsabteilungen im Fokus des Kartellrechts

Von: Dr. Martin Schmidt

Kartellrechtliche Compliance wird gerade im Mittelstand nicht selten schlicht als Verbot von Preisabsprachen verstanden. Das EU-Kartell-Verfahren gegen BMW, Daimler und Volkswagen wegen Absprachen im Bereich der Fahrzeugentwicklung zeigt, dass das Kartellrecht nicht nur auf Preisabsprachen zielt, sondern auf Absprachen aller Art. Mittelständler und Verbände sollten sich die Pressemitteilung der Europäischen Kommission aus dem April 2019 genau ansehen. Mit ihr rücken die Technik- und Entwicklungsabteilungen in den Fokus.

Laden Sie die PDF-Datei aus comply 4/2019 herunter, um den Beitrag zu lesen.