ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
24.07.2020

Verkürzung von Insolvenzverfahren - Antragstellung nach Möglichkeit verschieben

Nach aktuellem Gesetzgebungsstand ist die Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens geplant - und das bereits ab dem 1. Oktober 2020. Vorher gestellte Anträge laufen in der Regel noch wesentlich länger.

Wer sich derzeit in Vorbereitung auf ein Insolvenzverfahren befindet, sollte mit der Antragstellung gegebenenfalls noch warten. Dazu rät Birgit Knaus vom Evangelischen Diakonieverband im Landkreis Böblingen auf der Internetseite infodienst-schuldnerberatung.

Nähere Informationen



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE DATENBANK FÜR PROFIS

Direkter Zugriff auf viele Tausend Entscheidungen, BtPrax, Fachbücher und Rechtsgrundlagen. mehr

Direkt zum kostenfreien Test anmelden!

Wir helfen Ihnen gerne!

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktaufnahme

THEMENKATALOG

Ein-/Ausblenden

Blättern Sie online in unserem Themenkatalog 2019 oder bestellen Sie sich kostenlos die Printausgabe.