ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
30.04.2021

Infobroschüre zum Opferentschädigungsrecht in mehreren Sprachen

Personen, die Opfer einer Gewalttat geworden sind, können Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz geltend machen und erhalten ggf. Versorgungsleistungen wegen der gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen.

Häufig von Gewalt betroffen sind Menschen mit Behinderungen, insbesondere Frauen und Mädchen.

Die Landschaftsverbände in Nordrhein-Westfalen* haben einen Ratgeber für Opfer von Gewalttaten herausgegeben, der über mögliche Ansprüche und Hilfsangebote informiert.

Die Broschüre ist in Deutsch, Englisch, Türkisch, Niederländisch, Arabisch, Französisch, Polnisch und Russisch erhältlich.

Nähere Informationen

 

* Landschaftsverband Rheinland, Lanschaftsverband Westfalen-Lippe



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE DATENBANK FÜR PROFIS

Direkter Zugriff auf viele Tausend Entscheidungen, BtPrax, Fachbücher und Rechtsgrundlagen. mehr

Direkt zum kostenfreien Test anmelden!

VERLAGSKONTAKT

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zu Ihrem Abonnement? 
Ich berate Sie gerne.

Ulrike Vermeer

T: +49 (0)221-97668-229
F: +49 (0)221-97668-236