ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
04.06.2021

Gewaltschutz für Menschen mit Behinderungen

In der vergangenen Woche ist dem Teilhabestärkungsgesetz vom Bundesrat zugestimmt worden.

Damit wird u. a. eine Regelung zum Gewaltschutz für Menschen mit Behinderungen in das Sozialgesetzbuch Neuntes Buch aufgenommen.

Demnach müssen Leistungserbringer für Menschen mit Behinderungen, insbesondere für Frauen und Kinder, geeignete Maßnahmen zum Schutz vor Gewalt treffen. Die Rehabilitationsträger und Integrationsämter sollen auf die Umsetzung dieser geeigneten Maßnahmen hinwirken.

Die Regelung tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE DATENBANK FÜR PROFIS

Direkter Zugriff auf viele Tausend Entscheidungen, BtPrax, Fachbücher und Rechtsgrundlagen. mehr

Direkt zum kostenfreien Test anmelden!

VERLAGSKONTAKT

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zu Ihrem Abonnement? 
Ich berate Sie gerne.

Ulrike Vermeer

T: +49 (0)221-97668-229
F: +49 (0)221-97668-236