ThemenübersichtMenü
Familie Betreuung Soziales
22.04.2021

Debatte über die Neuregelung der Sterbehilfe im Bundestag

Nachdem das Bundesverfassungsgericht vor mehr als einem Jahr das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe (§ 217 StGB) für verfassungswidrig erklärt hatte, wurde in dieser Woche im Deutschen Bundestag eine Debatte über die Neuregelung der Sterbehilfe geführt.

In der Orientierungsdebatte traten unterschiedliche Auffassungen zu Tage. Teils wird die Sterbehilfe grundsätzlich abgelehnt, teils werden weiterhin strafrechtliche Regelungen im Zusammenhang der Sterbehilfe als notwendig erachtet, andere Abgeordnete wiederum sprechen sich im Interesse von Betroffenen, Angehörigen und Ärzten für die Schaffung rechtssicherer Möglichkeiten aus, Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen.

Nähere Informationen



RECHTSPRECHUNG IM ONLINE-ZUGRIFF!

Ein-/Ausblenden

DIE DATENBANK FÜR PROFIS

Direkter Zugriff auf viele Tausend Entscheidungen, BtPrax, Fachbücher und Rechtsgrundlagen. mehr

Direkt zum kostenfreien Test anmelden!

VERLAGSKONTAKT

Ein-/Ausblenden

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zu Ihrem Abonnement? 
Ich berate Sie gerne.

Ulrike Vermeer

T: +49 (0)221-97668-229
F: +49 (0)221-97668-236