Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner

Jahrgang 1957

www.massivbau.tu-darmstadt.de

graubner@massivbau.tu-darmstadt.de

  • 1976 bis 1981 Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität München
  • 1988 Promotion über das Thema „Nichtlineare Schnittgrößenermittlung von Stahlbetontragwerken“
  • 1989 bis 1994 Leitung des Technischen Büros der Philipp Holzmann – Held & Francke Bauaktiengesellschaft, München.
  • 1996 Gründung eines eigenen Ingenieurbüros, Tätigkeit als selbständiger beratender Ingenieur in München und Berufung zum Universitätsprofessor für Massivbau an der Technischen Universität Darmstadt.
  • seit 2001 Gesellschafter des Ingenieurbüros KHP König und Heunisch Planungsgesellschaft mbH & Co KG in Frankfurt.

Darüber hinaus ist Prof. Graubner als Prüfingenieur für Baustatik/Fachrichtung Massivbau anerkannt und seit längerem Obmann des nationalen Normungsausschusses für Mauerwerk sowie Mitglied verschiedener nationaler und internationaler Normungsgremien auf dem Gebiet des Massivbaus und der Sicherheit und Zuverlässigkeit von Tragwerken. Er wirkt in mehreren Sachverständigenausschüssen des Deutschen Instituts für Bautechnik DIBt als Berater der Bauaufsicht mit.

Schwerpunkte der Forschungsarbeiten von Prof. Graubner sind neben den klassischen Disziplinen des Massivbaus insbesondere auch das Nachhaltige Bauen, das Facility Management sowie die energetische Effizienz von Gebäuden und Stadtquartieren. Er ist auch auf diesem Gebiet Mitarbeiter diverser Normungsausschüsse und zudem Mitglied der Runden Tische „Nachhaltiges Bauen“ sowie „Ressourceneffizienz im Bauwesen“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Prof. Graubner war im Auftrag des Bundes maßgeblich an der Entwicklung des Deutschen Gütesiegels Nachhaltiges Bauen (DGNB) beteiligt und ist als Auditor für die Zertifizierung von Bauwerken akkreditiert.

Sein profundes Fachwissen hat er in den letzten zwei Jahrzehnten in mehr als 200 Veröffentlichungen in anerkannten Fachzeitschriften sowie einer Reihe von Buchbeiträgen publiziert. Er ist Mitglied des Redaktionsbeirates der Zeitschrift Mauerwerk und seit 2014 Mitherausgeber des Standartwerkes Mauerwerksbau aktuell.

 

 zurück