Prof. Dr.-Ing. Andreas Bracher

  • 1973 bis 1979 Studium des Bauingenieurwesens an der TU München
  • 1979 Referendar bei der Bayerischen Straßenbauverwaltung mit Abschluss als Regierungsbaumeister
  • anschließend tätig bei der Bayerischen Straßenbauverwaltung, Autobahndirektion Südbayern, als Abteilungsleiter und Bauleitungsvorstand
  • seit 1996 Professor für Bau von Landverkehrswegen an der Fachhochschule Regensburg
  • 1998 bis 2007 Dekan im Fachbereich Bauingenieurwesen
  • Mitglied und Mitarbeit in der Forscchungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen

zurück