Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Wolfgang Willems

Technische Universität Dortmund
Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen
Lehrstuhl für Bauphysik und Technische Gebäudeausrüstung
August-Schmidt-Straße 8
44227 Dortmund

E.Mail: wolfgang.willems@tu-dortmund.de

Internet: www.bauwesen.tu-dortmund.de/tga

 

Jahrgang 1961

  • Studium des Bauingenieurwesens an der Universität Essen, 1988 Diplom
  • 1988 bis 1998: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Baukonstruktionen, Ingenieurholzbau und Bauphysik der Ruhr-Universität Bochum
  • 1993: Promotion
  • 1999: Habilitation und venia legendi
  • 1999 bis 2003: Privatdozent an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1992 bis 1993: freier Gerichtsgutachter (Baukonstruktionen und Bauphysik)
  • 1993 bis 1998: freier Mitarbeiter in einem Bochumer Ingenieurbüro (Bauphysik)
  • 1998 bis 2000: Projektentwicklung/Geschäftsfelderweiterung bei der VEBA Immobilien AG im Bereich "Modernisierung und Instandhaltung"
  • 2000 bis 2003: Leiter "Technische Entwicklung/Qualitätsmanagement" bei der ThyssenKrupp Stahl Bauelemente GmbH
  • seit 2001: Mitglied des SVA Kunststoffe beim DIBt
  • seit 2003: Leiter der Arbeitsgruppe "Baukonstruktionen und Bauphysik" an der Ruhr-Universität Bochum
  • seit 2004: Mitglied des Normenausschusses "Wärmeschutz" beim Deutschen Instituts für Normung (DIN)
  • seit Februar 2005: Gesellschafter der "Ingenieurgesellschaft Willems und Schild" in Essen und Bochum
  • seit März 2005: "Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz"
  • seit April 2005: Mitglied in den SVA "Wärmedämmverbundsysteme", "Fassadenbau" und im AK "Vetures" des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt)
  • seit 2007 Ordinarius des „Lehrstuhls für Bauphysik und Technische Gebäudeausrüstung“ an der Technischen Universität Dortmund
  • seit 2008 Gesellschafter der „ENOTherm – Institut für energieoptimiertes Bauen GmbH“
  • seit 2012 Mitglied im Normausschuss „Vakuumdämmung“

zurück