07.04.2021

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Januar 2021: +2,0 % zum Vormonat

Von: Destatis Statistisches Bundesamt

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe, Januar 2021

  • +2,0 % zum Vormonat (real, saison- und kalenderbereinigt)
  • +1,5 % zum Vorjahresmonat (real, kalenderbereinigt)
  • -1,2 % zum Vorjahresmonat (nominal)

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe war nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Januar 2021 saison- und kalenderbereinigt 2,0 % höher als im Dezember 2020.

Im Vergleich zum Januar 2020 war der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang im Januar 2021 um 1,5 % höher.

Mit rund 6,4 Milliarden Euro lagen die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Januar 2021 nominal (nicht preisbereinigt) 1,2 % niedriger als im Januar 2020. Bei diesem Rückgang ist zu beachten, dass den Baufirmen im Vergleich zum Januar 2020 zwei Arbeitstage weniger zur Verfügung standen.

Pressemitteilung Nr.147 vom 25.03.2021