ThemenübersichtMenü
AW-Portal

AW-Prax Ausgabe 12 / 2019

Editorial

Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang, Schriftleiter
Zoll in der EU 2040 ....Seite 479  

Ein wichtiger Eckstein der Europäischen Union (EU) ist die Zollunion. Ihr Geburtsjahr kann auf 1968 datiert werden, knapp 12 Jahre nachdem mit den Römischen Verträgen die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft gegründet worden war. Nunmehr besteht sie seit mehr als 50 Jahren und ist immer noch nicht...

 

Beiträge · Aufsätze · Berichte

Arne Mielken
No-Deal-Brexit – was gilt dann? ....Seite 483  

Der No-Deal-Brexit ist nicht zum 1. November 2019 eingetreten. Gegen seinen Willen musste Premier Boris Johnson die ihm vom Parlament aufgezwungene Verlängerung der Austrittsphase bei der Europäischen Union beantragen – und bekam diese auch bis zum 31. Januar 2020 zugestanden. Der No-Deal-Brexit ist...

 
Prof. Dr. Christoph Graf von Bernstorff
Probleme individueller Lieferbedingungen im Unternehmensgeschäft ....Seite 486  

In der Unternehmenspraxis ist gelegentlich eine gewisse Sorglosigkeit bei Geschäftsabschlüssen zu beobachten. Da es nicht so häufig zu Schadensfällen kommt, wird bei Vertragsabschluss nicht die notwendige Sorgfalt aufgebracht und stattdessen eine wie auch immer geartete und selbst formulierte...

 
Dr. Thomas Kiefer
Chinas neue grüne Seidenstraße ....Seite 488  

In Afrika möchte China mit seinem Seidenstraßen-Projekt an Einfluss gewinnen und zur Entwicklung der Region beitragen. Besonders für Afrika könnte aufgrund weit verbreiteter Armut und Wachstumsschwäche das chinesische Modell sehr attraktiv sein. Jedoch stehen dem tief verwurzelte kulturelle und...

 
Dipl.-Ing. Torsten Röser und Aude Jalabert, LL.M.
Nutzung des 1540 Industrie Netzwerks für Unternehmen ....Seite 493  

Die Bundesregierung, zusammen mit der UN Office for Disarmament Affairs (UNODA) haben im Rahmen des sogenannten „Wiesbaden Prozesses“ die Wiesbaden Konferenzen sowie die regionalen Wiesbaden Konferenzen etabliert. Im Rahmen dieser Veranstaltungen entstand die Idee der Schaffung eines...

 
Oliver Schulz
Ägypten: Investitionen in die Energiewirtschaft ....Seite 497  

Der Handel zwischen Deutschland und Ägypten ist 2018 zurückgegangen. Dafür werden aber vor allem Sondereffekte im Vorjahr verantwortlich gemacht. Experten erwarten, dass sich die Bilanzen stabilisieren. Die Aussichten in dem nordafrikanischen Land sind mittelfristig günstig.

Wirtschaftslage

Die einst...

 

RechtsprechungsReport

Dipl.-Finanzwirt Stefan Vonderbank
Zollwertrechtliche Behandlung von Gestaltungskosten für Verpackungen ....Seite 500  

Mit Urteil vom 18. Juni 2019 4 K 177/16 entschied das FG Hamburg in einem Fall, in dem es um die Einbeziehung von Kosten für innerhalb der Union erarbeitete Druckdateien in den Zollwert von Einfuhrwaren ging. Mittels der Druckdateien stellten die drittländischen Lieferanten der Klägerin...

 
Klaus Vorpeil, Mainz und Niklas Eiden
BGH: Internationaler CMR-Gerichtsstand ....Seite 504  

Der BGH hat entschieden, dass der Gerichtsstand gem. Art. 31 Abs. 1 Satz 1 lit. b CMR auch für Klagen gegen den Haftpflichtversicherer eines Frachtführers nach dem insoweit anwendbaren nationalen Recht gegebenen Direktanspruch des Absenders oder des Empfängers aus übergegangenem Recht des...

 

Aus- und Weiterbildung

Dr. Klaus Pottmeyer
Die Waffenembargos - Teil 1 ....Seite 505  

Gegen einige Länder dieser Welt haben die Vereinten Nationen (UN), die Europäische Union (EU) und die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sog. Waffenembargos verhängt. An prominentester Stelle sind hier das Embargo gegen den Iran, Russland und Nordkorea zu nennen. Über...