ThemenübersichtMenü
AW-Portal

Stellenmarkt

Die AW-Prax ist die erste Adresse in Sachen Außenwirtschaft und Zoll. Finden Sie hier qualifizierte Mitarbeiter direkt an der Informationsquelle für Fachleute.

Sie wollen die Leser mit Ihren Personalangeboten in einem bundesweiten Fachblatt gezielt ansprechen?
Schalten Sie eine Stellenanzeige in der AW-Prax. Sie erreichen mit einer Anzeige in der AW-Prax bundesweit Praktiker und Entscheider in ex- und importierenden Unternehmen, Speditionen, Zollexperten und Wirtschaftsverbänden.

Zudem wird Ihre Anzeige auch hier im AW-Portal online gestellt und erreicht so viele weitere Interessenten.

Aktuelle Stellenangebote:

TEAM LEADER (M/W/D) CUSTOMS METZINGEN BEI STUTTGART I VOLLZEIT

HUGO BOSS ist eines der führenden Fashion- und Lifestyleunternehmen im Premiumsegment mit rund 13.800 Mitarbeitern weltweit. Werden Sie Teil unseres Teams und entdecken Sie, wie Sie Ihre persönliche Zukunft bei HUGO BOSS gestalten können!

Für unsere Zollabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Team Leader (m/w/d) Customs. Sie verantworten die dynamische Gestaltung aller Zollprozesse und führen ein motiviertes Team mit engagierten Teammitgliedern.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich online. 


Sachbearbeiter Export-& Zollabwicklung (m|w|d)

komplette Stellenanzeige als pdf. 

Die VDM MetalsGroup mit Sitz in Werdohl zählt zu den weltweit führenden Herstellern metallischer Hochleistungswerkstoffe. Unser Produktprogramm umfasst Bleche, Bänder, Stangen, Drähte und Pulver für die additive Fertigung aus Nickel-, Kobalt-und Zirkoniumlegierunge nsowie hochlegierten Sonderedelstählen. In vielen Schlüsseltechnologien sind unsere Materialien Voraussetzung zur großtechnischen Umsetzung und sicheren Beherrschung von korrosiven und bei hoher Temperatur ablaufenden Prozessen und Verfahren.

VDM Metals ist Teil der spanischen Acerinox Gruppe und produziert in Deutschland an fünf Standorten (Unna, Duisburg, Altena, Siegen und Werdohl) und betreibt zwei Werke in den USA (Florham Park und Reno). Insgesamt beschäftigt die VDM Metals Group weltweit rund 2.000 Mitarbeiter, davon 1.700 in Deutschland.

Für unseren Bereich Supply Chain Management am Standort Werdohl suchen wir ab sofort einen

Sachbearbeiter Export-& Zollabwicklung (m|w|d)

Was Sie erwartet:

  • Mitwirkung bei der Erstellung und Abwicklung von Dokumenten-und Akkreditivgeschäften
  • Anlegen von Lieferscheinen, Packlisten, Etiketten, Markierungen
  • Absprachen mit den Bereichen Sales, AC und SC, EnSo, Buchhaltung und AO bzgl. der Exportabwicklung
  • Warenausgangsbuchung, Fakturierung und Abwicklung der Drittlandgeschäfte
  • Erstellen der erforderlichen Waren-, Zolldokumente nach spezifischen Vorschriften
  • Selbstständige Bereitstellung von Dokumenten für Akkreditiv-und Inkassogeschäfte
  • Abwicklung von Dokumenten-und Akkreditivgeschäften in Abstimmung mit anderen qualifizierten Mitarbeitern oder mit dem Vorgesetzten, Verschickung per TNT/UPS
  • Einreichen erforderlicher Unterlagen bei Banken
  • Überprüfung ggf. Korrektur der zu bearbeitenden Arbeitsunterlagen
  • Ermittlung von Indikationspreisen für Luftfrachten
  • Korrespondenz in Deutsch und Englisch

Was Sie mitbringen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und besitzen eine Berufserfahrung von 1 –3 Jahren
  • Sie haben ein großes Interesse an der Koordination und Begleitung von Versandtätigkeiten im Im-und Export und haben Kenntnisse in Bezug auf Zollabwicklung und Exportkontrolle, eine hohe Auffassungsgabe sowie ein gutes Verständnis für Zusammenhänge
  • Sie verfügen über gute SAP-Kenntnisse sowie Kenntnisse in MS-Office
  • Sie beherrschen die deutsche und die englische Sprache in Wort und Schrift
  • Kommunikations-und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit zeichnen Sie zusätzlich aus
  • Ihr Ziel ist selbständiges Arbeiten mit Eigenverantwortung

Welche Benefits wir bieten:

  • Sie treffen auf eine wertschätzende und menschenorientierte Führungskultur mit selbst entwickelte Prinzipien im VDM Führungskompass
  • Ausgezeichnete Entwicklungsperspektiven und hochwertige Angebote im Bereich Learning & Development für alle Mitarbeiter
  • Die Basics stimmen: Parkplätze für Mitarbeiter, eine Kantine mit richtigen Köchen, flexible Arbeitszeitmodelle, Mobiles Arbeiten, und vieles mehr gehört bei uns zum Standard
  • HR als Pionier: Moderne Strukturen, digitale Systeme, ein prämiertes Ideenmanagement, sowie ein persönlicher Ansprechpartner und ein zielgerichtetes Onboarding
  • Attraktives Vergütungspaket und viele sonstige Benefits und Sonderleistungen im Rahmen des Tarifvertrags Metall NRW
  • Umfangreiche betriebliche Altersvorsorge im VDM-Kombipakt mit attraktiver Verzinsung und Versorgungsbausteinen
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter wird ganz GROSS geschrieben. Das äußert sich im umfangreichen Angebot unseres BGM mit Vorsorgeuntersuchungen am Arbeitsplatz, Diensträdern und einem Betriebssportverein
  • Leben und arbeiten in einer der größten Industrieregion Deutschlands und trotzdem im Grünen!

VDM Metals | Plettenbergerstr. 2 | 58791 Werdohl
Ansprechpartner: Herr D. Krämer | www.vdm-metals.com  | Tel.: 02392/55-2738


Referenten (w/m/d) Außenwirtschaftsrecht, Handelsvereinfachungen

komplette Stellenanzeige als pdf

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK) übernimmt als Dachorganisation der 79
deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) die Interessenvertretung der deutschen Wirtschaft gegenüber den Entscheidern der Bundespolitik und den europäischen Institutionen. Außerdem koordiniert der DIHK die Arbeit der Auslandshandelskammern (AHKs) mit 140 Standorten in 92 Ländern der Welt.

Zur Unterstützung unseres Teams im DIHK suchen wir für den Bereich IWA – Internationale Wirtschaftspolitik,
Außenwirtschaftsrecht – zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referenten (w/m/d) Außenwirtschaftsrecht, Handelsvereinfachungen
in Vollzeit.

Welche Aufgaben kommen auf Sie zu?

  • Sie werden sich als ausgewiesene/r Experte/-in mit Fragen des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts befassen.
  • Zu Ihrem Kerngeschäft gehört die Beratung und Koordination der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in allen zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Fragen. Ein Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt auf der Exportkontrolle.
  • Sie klären rechtliche Grundsatzfragen unter Beachtung ihrer wirtschaftlichen Bedeutung zu Ihrem Themengebiet.
  • Ihre fachkundigen Erfahrungen und kreativen Ideen werden Sie im Verfassen von Stellungnahmen, Leitartikeln und Fachtexten sowie im Ausformulieren von Reden und Beantwortung von Presseanfragen umsetzen können.
  • Sie sind als kompetente/r Ansprechpartner/-in für das Kontaktmanagement und den intensiven Austausch mit Wirtschaftsverbänden, Bundesministerien, EU-Institutionen sowie der Internationalen Handelskammer (ICC) verantwortlich.
  • Ferner koordinieren Sie die Aktivitäten und den Wissens- und Informationstransfer mit den IHKs und arbeiten gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der AHKs an zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Fragestellungen.
    Darüber betreuen Sie Seminare und Veranstaltungen zu Ihren Themenschwerpunkten.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Sie haben das erste und zweite juristische Staatsexamen erfolgreich abgelegt.
  • Ihre beruflichen Erfahrungen haben Sie bereits erfolgreich in Unternehmen, Organisationen, in Wirtschaftsverbänden oder in Institutionen mit außenwirtschaftlichem Bezug im In- bzw. Ausland eingebracht.
  • Gute Kenntnisse im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht sind wünschenswert.
  • Der sichere Umgang und Verhandlungsgeschick mit Ansprechpartnern aus Politik, Wirtschaft und diplomatischen Vertretungen ist für Sie selbstverständlich.
  • Die englische Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert.
  • Überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein ausgezeichnetes sprachliches
    Ausdrucksvermögen sind Teil Ihrer persönlichen Kompetenzen.
  • Ihr Auftreten ist sicher und professionell. Auch unter Zeitdruck bleiben Sie zu jeder Zeit souverän.
  • Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an Kontaktfreudigkeit und Interesse am Aufbau von Netzwerken aus – dies insbesondere gegenüber den IHKs.

Was bieten wir Ihnen?
Sie erwartet eine abwechslungsreiche und interessante Position in einer teamorientierten und freundlichen Arbeitsatmosphäre,
flache Hierarchien und kurze Informationswege. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf Familienfreundlichkeit
und eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Sie haben die Möglichkeit, die Arbeitszeit
innerhalb eines vorgegebenen Rahmens flexibel zu gestalten.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung:
https://karriere.dihk.de


Head of Global Trade Compliance (f/m/d)

Unser Kunde ist ein international tätiges und führendes Unternehmen mit globalem HQ in der Schweiz. Aufgrund stetigen Wachstums suchen wir für dieses zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Head of Global Trade Compliance (f/m/d)

für die Leitung des Global Trade Compliance Departments. In dieser verantwortungsvollen Position arbeiten Sie im regionalen, europäischen HQ in der Nähe von Düsseldorf und sind verantwortlich für ein Team bestehend aus regional verantwortlichen Spezialisten.

Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Koordination einer globalen Zoll- und Exportkontrollorganisation, sowie die Entwicklung dezentraler Prozesse im Bereich Trade Compliance. Sie übernehmen Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung strategischer Konzepte und globaler Standards in den Bereichen Exportkontrolle, Import & Export Customs Governance, Warenursprung und Präferenzen sowie zolltarifliche Einstufung. Sie leiten die Überwachung, Analyse und Aufbereitung der relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen (z.B. AWG, AWV, Dual-Use, US-Re-Export, chinesisches Exportkontrollgesetz, Sanktionslisten, Embargomaßnahmen, UZK etc.). Darüber hinaus leiten Sie interne Audits im Bereich Trade Compliance und sind zentrale:r Ansprechpartner:in für Regulierungsbehörden.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung z.B. im Bereich Wirtschaft und mindestens sechs Jahre Berufserfahrung im Bereich Trade Compliance im internationalen Umfeld. Sie verfügen über Erfahrung in der Führung von (Projekt-)Teams und sehr gute Fähigkeiten im Projektmanagement, sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.

Für weitere Informationen und ein erstes vertrauliches Gespräch melden Sie sich bei Interesse gerne bei Frau Miriam Küpper () oder bewerben Sie sich direkt über unsere Homepage: https://www.taylorroot.com/job/head-of-global-trade-compliance-f-slash-m-slash-d/


Rechtsanwalt (m/w/d)

komplette Stellenanzeige als pdf. 

Gemeinsam bewegt man mehr... Deshalb wollen wir Sie als

Rechtsanwalt (m/w/d) in unserem Team.

Wir...

...sind eine hochspezialisierte Anwaltsboutique, die Unternehmen im Außenwirtschaftsrecht (v. a. im EU/US- Exportkontroll- und Zollrecht) berät und vertritt.

Sie...

...haben beide juristischen Staatsexamina erfolgreich bestanden. Sie verfügen über Berufserfahrung und besitzen idealerweise Vorkenntnisse auf dem Gebiet des Außenwirtschaftsrechts oderinteressieren sich für Fragestellungen aus diesem Rechtsgebiet. Sie sind bereit, sich schnell einzuarbeiten und bringen verhandlungssichere Englischkenntnisse mit.

Wenn sie daneben auch in stressigen Situationen einen kühlen  Kopf bewahren und dabei Ihren Sinn für Humor nicht verlieren, sollten wir uns kennen lernen.

Teamwork sollte jeden voran bringen...

deshalb bieten wir Ihnen eine faire Vergütung, Chancen zur Fortbildung und bei Bedarf familienfreundliche Arbeitszeiten.
____________________________________________________

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie uns Ihre
Kurzbewerbung per E-Mail.
Hohmann Rechtsanwälte
RA Dr. Harald Hohmann
Am Galgenfeld 14 – 16
D-63571 Gelnhausen

Tel.: +49 (0) 6042/ 95 67-0 I Fax: +49 (0) 6042/ 95 67-67

Kooperationspartner in: Bangkok, Brüssel, London, Miami, New York, New Delhi, Paris, Peking, Shanghai, Tokio, Washington DC


Leiter Verbrauchsteuern in Hamburg (m/w/d)

komplette Stellenanezeige als pdf

Die seit 1924 tätige Unternehmensgruppe Hoyer ist mit mehr als 1.900 Mitarbeitern eines der größten mittelständischen konzernunabhängigen Unternehmen der Mineralölbranche in Deutschland. Zu den Geschäftsbereichen der Unternehmensgruppe Hoyer gehören neben dem Handel mit Mineralölprodukten wie z.B. Heizöl und Dieselkraftstoff, auch das Tankstellen- und Tankkartengeschäft, die Produktion und der Handel mit Schmierstoffen und AdBlue®, der Handel mit nachwachsenden Rohstoffen, Flüssiggas, Strom und Erdgas sowie der jeweils zugehörigen Technik.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter Verbrauchsteuern in Hamburg (m/w/d)

Der Handel mit Energieprodukten ist unsere Kernkompetenz, die vielseitige verbrauchsteuerrechtliche,
insbesondere energiesteuerrechtliche Verpflichtungen mit sich bringt. Diese laufend kompetent zu gestalten
und einzuhalten, ist ein wesentlicher Faktor unseres Erfolgs.


Ihre Aufgaben

• Leitung der Energiesteuerabteilung und Berichterstattung an die Geschäftsleitung
• Umsetzung der rechtlichen Anforderungen und Sicherstellung der Compliance für die Unternehmensgruppe
   im Bereich der Verbrauchsteuern, insbesondere Energiesteuer und Stromsteuer
• Weiterentwicklung der Verbrauchsteuer-Organisation unter anderem durch Erstellung, Überarbeitung
   und Implementierung von Richtlinien, Arbeits- und Verfahrensanweisungen
• Beantragung, Verwaltung und Monitoring verbrauchsteuerlicher Erlaubnisse
• Ansprechpartner gegenüber der Zollverwaltung einschließlich Begleitung von Betriebsprüfungen und
  Unterstützung bei der Führung von Einspruchs- und Gerichtsverfahren
• Erstellung von Gutachten zu energie- und stromsteuerlichen Fragestellungen sowie Due Diligence-Tätigkeiten
• interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Spezialisten unserer Service Lines und anderer Fachgebiete (z.B. Legal)
• Prüfung von Steuerbescheiden sowie Verantwortung für die rechtssichere Erstellung und fristgemäße Einreichung
  von Verbrauchsteueranmeldungen sowie von strom- und energiesteuerrechtlichen Entlastungsanträgen

Ihr Profil

• erfolgreicher Abschluss eines Studiums der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder vergleichbarer
  Abschluss (z.B. eine Ausbildung im gehobenen Zolldienst mit Schwerpunkt Verbrauchsteuern)
• fundierte Kenntnisse des nationalen Verbrauchsteuerrechts (insbesondere Energiesteuern und Stromsteuer)
• umfangreiche Berufserfahrung im Themengebiet innerhalb der Beratung, Finanzverwaltung oder Wirtschaft
• Analytische Fähigkeiten sowie eine systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise werden erwartet.
• Kommunikationsstärke und Teamorientierung

Wir bieten

• einen unbefristeten Vollzeit-Arbeitsplatz in einem etablierten Familienunternehmen,
  der auf eine langfristige Zusammenarbeit ausgelegt ist.
• Weiterbildungsmöglichkeiten über die Hoyer-Akademie.
• Integration in ein erfolgreiches und ehrgeiziges Team.
• Vergünstigungen sowie Mitarbeiterrabatte.

Bitte bewerben Sie sich unter: www.hoyer.de/stellenangebote  oder


Zollexperte (m/w/d)

komplette Stellenanzeige als pdf

  • Vollzeit
  • Ab sofort
  • Flexibel

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns genau richtig: Wir suchen einen
Zollexperten (m/w/d) für unser stetig wachsendes Unternehmen.
Neben unserem Stammsitz in Bad Berleburg sind wir deutschlandweit vertreten. Daher ist Ihr
Einsatzort flexibel: Unterstützen Sie uns aus Ihrem Homeoffice oder einer unserer 12
Niederlassungen
in Deutschland (Bremen, Remscheid, Recklinghausen, Siegen, Bad Berleburg,
Darmstadt, Mannheim, Stuttgart, Augsburg, Nürnberg, Gera, Berlin).

Übernehmen Sie Verantwortung:

• Prozessverantwortung für die Weiterentwicklung und Überwachung aller export- und zollrelevanten Prozesse im Unternehmen
• Beantragung von Zollbewilligungen und Realisierung aller Bewilligungsvorgaben
• Vertretung des Unternehmens gegenüber externen Partnern (Zoll, Behörden, Speditionen)
• Sicherstellung des reibungslosen Warenverkehrs im Import, Export sowie Cross-Trade
• Durchführung der Exportkontrolle, Sanktionslistenprüfung, Anwenden der Dual-Use-Verordnung
• Prüfen und Anwenden von Präferenz- und Ursprungsregeln sowie Exportbeschränkungen
• Ansprechpartner im Unternehmen für zollrechtliche Fragen
• Pflege der export- und zollrelevanten Stammdaten

Was Sie idealerweise mitbringen, um bei uns durchzustarten:

• Mehrjährige Berufserfahrung
• Umfangreiche Kenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen zum Zoll- und Außenhandelsrecht
• Umfassende praktische Erfahrung in allen Zollverfahren: vor allem Ausfuhrverfahren, Überlassung zum zollrechtlich freien Verkehr, Zolllagerverfahren, aktive Veredelung
• Mehrjährige Erfahrung in der Abwicklung von Cross-Trade-Geschäften unter Einhaltung aller zollrechtlichen Vorschriften
• Fundierte Kenntnisse im Bereich Warenursprung und Präferenz

Womit wir überzeugen:

• Flache Hierarchien & kurze Entscheidungswege
• Offene & respektvolle Kommunikation
• Gelebter Teamgeist
• Gute Verkehrsanbindung
• Teamsport & Mitarbeiterevents
• Fort- und Weiterbildungsoptionen
• Mitarbeiterparkplätze
• Besuch von Fachmessen
• Verantwortung übernehmen & aktiv mitgestalten

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess, der Stelle oder uns als Unternehmen?
Unser Versandleiter Tarek Kleber hilft Ihnen gerne weiter: 02751-9551-701.

Sie fühlen sich von ehrgeizigen Zielen motiviert und möchten von den Benefi ts eines etablierten
Familienunternehmens profi tieren? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben
zum nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen zu:

E-Mail: | www.bikar.com/jobs

HINWEIS Bewerbungs- und Einstellungsprozess bei BIKAR in Zeiten von Corona: Unsere Bewerbungs- und Einstellungsprozesse werden konform der aktuell geltenden Corona-Sicherheitshinweise durchgeführt. Die Gesundheit unserer Kandidaten (m/w/d) und Mitarbeiter (m/w/d) und unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben für uns höchste Priorität. Bewerben Sie sich gerne weiterhin bei uns - wir freuen uns auf Sie!







PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Jahrbuch Außenwirtschaft + Zoll 2021

Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand

Fundiertes Fachwissen für die Praxis!

Preis: € 59,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Zollrecht für Praktiker

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Ein Lehrbuch, das aus der Praxis kommt

Preis: € 48,00

Zum Produkt

THEMENKATALOG 2021

Ein-/Ausblenden

IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Reguvis Fachmedien

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.