ThemenübersichtMenü
AW-Portal
08.07.2021

ifo-Konjunkturumfrage: Exporteure zeigen sich optimistisch

Von: C. Isken/Redaktion

© danstar/Shotshop.com

Die Stimmung der Ausführer hierzulande hat sich deutlich verbessert: Die Exporterwartungen sind von 22,5 Punkten im Mai auf 26,0 Punkte im Juni gestiegen, teilt das ifo Institut mit.

Grund zur Freude liefere den Unternehmen der weltweite Corona-Nachholeffekt, von dem die Exportwirtschaft deutlich profitiere.

Nahezu alle Branchen gehen der Umfrage zufolge von steigenden Ausfuhrgeschäften aus, mit Ausnahme der Bekleidungshersteller. Sie rechnen mit weiteren Einbußen ihrer Auslandsumsätze.

In der Automobilindustrie seien die Exporterwartungen der Befragten wieder auf Erholungskurs – nach einem Rückschlag im Vormonat. Gleiches Stimmungsbild zeige sich auch bei den Herstellern von Nahrungsmitteln.

Weiterhin sehr gut aufgestellt sind die Elektrobranche und der Maschinenbau, teilt das Institut mit. Hingegen rechne die Chemie-Industrie und die Möbelbranche mit weniger Auslandaufträgen als zuletzt.

Weitere Infos können auf der Seite des ifo Institus gelesen werden.

Quelle: www.ifo.de



IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Reguvis Fachmedien

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Jahrbuch Außenwirtschaft + Zoll 2021

Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand

Fundiertes Fachwissen für die Praxis!

Preis: € 59,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Zollrecht für Praktiker

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Ein Lehrbuch, das aus der Praxis kommt

Preis: € 48,00

Zum Produkt

THEMENKATALOG 2021

Ein-/Ausblenden