ThemenübersichtMenü
AW-Portal
09.05.2020

Destatis: Corona schadet Außenhandel spürbar

Von: C. Isken/Redaktion

Geldschein versinkt im Wasser

© © Liona Toussaint

Covid-19 belastet das deutsche Exportgeschäft. Davon besonders betroffen ist der Außenhandel mit den EU-Staaten, wie die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zeigen.

Deutschland hat im März 2020 Waren im Wert von 108,9 Milliarden Euro exportiert und im Wert von 91,6 Milliarden Euro importiert. Demnach sind die Ausfuhren um 7,9 Prozent und die Einfuhren um 4,5 Prozent niedriger als im März des Vorjahres. Das teilt Destatis anhand vorläufiger Ergebnisse mit.  
Im Vergleich zum Vormonat Februar sind die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 11,8 Prozent und die Einfuhren um 5,1 Prozent gesunken.

Dem Bundesamt zufolge bedeuten diese Ergebnisse den größten Rückgang der Exporte seit Beginn der Zeitreihe im August 1990 und der Importe seit Januar 2009 (-6,5 Prozent) im Vormonatsvergleich.

Außenhandel mit EU-Staaten

Besonders spürbar wirkt sich die Corona-Pandemie auf die deutschen Ausfuhren in die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) aus: Im März 2020  führte Deutschland um 11,0 Prozent weniger in die Mitgliedsstaaten aus und führte von dort 8,0 Prozent weniger ein gegenüber März des Vorjahres. Die Exporte in die Staaten der Eurozone sanken im März des laufenden Jahres um 14,0 Prozent und die Importe von dort um 7,8 Prozent. Die Exporte in EU-Staaten, die nicht der Eurozone angehören, nahmen um 3,8 Prozent und die Importe um 8,6 Prozent ab.  

Außenhandel mit Nicht-EU-Staaten

Auch das Außenhandelsgeschäft mit Drittstaaten leidet unter Covid-19. Gegenüber März 2019 nahmen die Exporte in die Drittstaaten um 4,3 Prozent und die Importe von dort um 0,1 Prozent ab.

Weitere Zahlen und Daten zur Entwicklung des Außenhandels im März 2020 können auf der >Seite des Statistischen Bundesamtes gelesen werden.

Quelle: www.destatis.de



PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

Zollrecht für Praktiker

Basiswissen für Einstieg und Weiterbildung in der Zollabwicklung

Ein Lehrbuch, das aus der Praxis kommt

Preis: € 48,00

Zum Produkt

PRODUKTEMPFEHLUNG

Ein-/Ausblenden

UZK kompakt & praxisnah strukturiert

Unionszollkodex, Durchführungsverordnung, Delegierte Verordnung, Übergangsbestimmungen in systematischer Darstellung

Hier finden Sie Orientierung: Alle Rechtsakte zum Unionszollkodex in der direkten Zuordnung!

Preis: € 39,80

Zum Produkt

THEMENKATALOG 2020

Ein-/Ausblenden

IHRE ANSPRECHPARTNER

Ein-/Ausblenden
Team Außenwirtschaft Reguvis Fachmedien

Sie haben Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Jetzt kontaktieren.